Ausgewählte Region wird geladen ...
Kurioser Einsatz in Kremsmünster: Statt "Vater am Dach" war glücklicherweise nur "Kater am Dach"
laumat.at/Matthias Lauber

Kurioser Einsatz in Kremsmünster: Statt "Vater am Dach" war glücklicherweise nur "Kater am Dach"

Online seit 26.10.2019 um 19:55 Uhr, aktualisiert um 20:12 Uhr

Kremsmünster.

In Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ist es Samstagabend zu einem kuriosen Einsatz gekommen. Die Feuerwehr wurde zu einer Personenrettung alarmiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einer Personenrettung "Person am Dach" alarmiert. Nach dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner samt Großaufgebot am Einsatzort wurde dann tatsächlich ein "Stefan" am Dach entdeckt. Es handelte sich aber zum Glück aber nicht um den "Vater" sondern um den laut miauenden "Kater" der Notrufteilnehmerin. Kater "Stefan" wurde von der Feuerwehr auf die andere Dachseite gelotst und konnte dort schließlich über ein Dachfenster zurück ins Haus.

Nachdem die Einsatzkräfte bereits unmittelbar nach dem Eintreffen sichtlich erleichtert waren, stellte sich nach wenigen Minuten auch bei den Besitzern des Katers Erleichterung ein.

Kurioser Einsatz in Kremsmünster: Statt "Vater am Dach" war glücklicherweise nur "Kater am Dach"

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kurioser Einsatz in Kremsmünster: Statt "Vater am Dach" war glücklicherweise nur "Kater am Dach"

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kurioser Einsatz in Kremsmünster: Statt "Vater am Dach" war glücklicherweise nur "Kater am Dach"

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 189002

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 26.10.2019 um 19:42 Uhr erstellt,
am 26.10.2019 um 19:55 Uhr veröffentlicht,
am 26.10.2019 um 20:12 zuletzt aktualisiert.