Ausgewählte Region wird geladen ...
Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte
laumat.at/Matthias Lauber

Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte

Online seit 26.03.2020 um 11:31 Uhr

Wels.

Ein Kreuzungscrash zwischen einem Postauto und einem PKW in Wels-Pernau hat Donnerstagvormittag zwei Leichtverletzte gefordert.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Hans-Sachs-Straße mit der Innviertler Straße und dem Weiglweg im Welser Stadtteil Pernau. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision zwischen einem Postauto und einem PKW. Das Postauto krachte nach der Kollision gegen eine Standsäule einer Fußgängerampel, der PKW gegen den Zaun im Drive-In-Bereich eines Gastronomiebetriebes. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde nur erschwert passierbar.

Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 195848

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 26.03.2020 um 11:24 Uhr erstellt,
am 26.03.2020 um 11:31 Uhr veröffentlicht,
am 26.03.2020 um 11:31 zuletzt aktualisiert.