Ausgewählte Region wird geladen ...
Kreuzungscrash im Siedlungsgebiet in Pasching endet glimpflich
laumat.at/Matthias Lauber

Kreuzungscrash im Siedlungsgebiet in Pasching endet glimpflich

Online seit 25.03.2017 um 23:53 Uhr, aktualisiert am 26.03.2017 um 00:01 Uhr

Pasching.

Glimpflich endete Samstagabend ein Kreuzungscrash zwischen zwei Autos in Pasching (Bezirk Linz-Land).

Im Kreuzungsbereich der Doktor-Karl-Renner-Straße mit der Oberhaidstraße in Pasching kollidierten aus bisher unbekannter Ursache zwei Fahrzeuge. Eines der Unfallfahrzeuge kam auf der Seite zum Liegen. Glücklicherweise war entgegen ersten Befürchtungen niemand im Fahrzeug eingeklemmt oder eingeschlossen. Eine Person erlitt leichte Verletzungen und wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch und stellte die Fahrzeuge an einem geeigneten Abstellort ab.

Die Doktor-Karl-Renner-Straße sowie die Oberhaidstraße waren rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Kreuzungscrash im Siedlungsgebiet in Pasching endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kreuzungscrash im Siedlungsgebiet in Pasching endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kreuzungscrash im Siedlungsgebiet in Pasching endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kreuzungscrash im Siedlungsgebiet in Pasching endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 133174

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 25.03.2017 um 23:53 Uhr erstellt,
am 26.03.2017 um 00:01 zuletzt aktualisiert.