Ausgewählte Region wird geladen ...
Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt
laumat.at/Gabriel Prammer

Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt

Online seit 26.07.2021 um 15:16 Uhr

Lasberg.

Ein folgenschwerer Kohlenmonoxid-Austritt hat sich am Montag in Lasberg (Bezirk Freistadt) ereignet. Zwei Kleinkinder im Alter von drei und fünf Jahren mussten wiederbelebt werden.

Die Einsatzkräfte wurden am frühen Nachmittag zu einem kleinen landwirtschaftlichen Gebäude zu einem CO-Austritt mit drei betroffenen Personen alarmiert. Ersten Angaben zufolge handelt es sich bei den Personen um zwei Kleinkinder im Alter von drei und fünf Jahren - die beiden mussten vor Ort reanimiert werden - und die 32-jährige Mutter der Kinder, die eine schwere Kohlenmonoxidvergiftung erlitt. Drei Notarzthubschrauber sowie zwei weitere Notarztteams befanden sich am Einsatzort, ebenso wie zwei Feuerwehren. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung in Spezialkliniken nach Regensburg (Deutschland) und Graz geflogen. Zwei weitere Personen wurden zur Kontrolle ins Klinikum Freistadt eingeliefert.


Videostrecke

Drei Schwerverletzte durch CO-Austritt | Dauer: 1:54 | 26.07.2021
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg: Zwei Kleinkinder (3 und 5) reanimiert, Mutter (32) schwer verletzt

Foto: Anel Velic


Bilderstrecke

laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |




Ort





von Matthias Lauber
am 26.07.2021 um 14:48 Uhr erstellt,
am 26.07.2021 um 15:16 Uhr veröffentlicht,
am 26.07.2021 um 15:16 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Täter nach Raub auf Pensionisten ausgeforscht
17.09.2021, St. Georgen an der Gusen

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall
17.09.2021, Laakirchen

Moped schlitterte gegen Frau auf Schutzweg
17.09.2021, Bad Ischl

Finger eingeklemmt und teilamputiert
17.09.2021, Rohrbach

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste von Linienbussen zwischen Gallneukirchen und Freistadt
17.09.2021, Freistadt/Gallneukirchen



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Schüler (15) bei Auffahrunfall mit Motorfahrrad in Prambachkirchen tödlich verletzt
14.09.2021, Prambachkirchen

Mopedlenker (15) bei Kollision mit Traktor in Laakirchen tödlich verunglückt
13.09.2021, Laakirchen

Neun Feuerwehren bei Brand bei einem Wohnhaus in Hinzenbach im Einsatz
15.09.2021, Hinzenbach



Heute vor ...
2 Jahren
Sieben Verletzte: Streit mit Messer auf Baustelle in Hartkirchen
17.09.2019, Hartkirchen

4 Jahren
Auto auf Bahnübergang in Waizenkirchen von Regionalzug erfasst
17.09.2017, Waizenkirchen

3 Jahren
Mann (23) bei Geburtstagsfeier in Gramastetten von Anhänger gestürzt und kurz darauf im Krankenhaus verstorben
17.09.2018, Gramastetten