Ausgewählte Region wird geladen ...
Klimaschutz: Tempo 140-Teststrecken auf Westautobahn werden wieder aufgehoben
laumat.at/Matthias Lauber

Klimaschutz: Tempo 140-Teststrecken auf Westautobahn werden wieder aufgehoben

Online seit 01.02.2020 um 17:54 Uhr

Wien/Oberösterreich/Niederösterreich.

Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) kündigt in der Sonntagsausgabe der Tageszeitung Österreich an, die beiden Tempo 140-Teststrecken auf der Westautobahn wieder einzustellen.

Die Umwelt- und Verkehrsministerin Leonore Gewessler hat in einem am Sonntag erscheinenden Interview der Tageszeitung Österreich angekündigt, in den nächsten Wochen die beiden Tempo 140-Teststrecken - eine befindet sich in Oberösterreich, die zweite in Niederösterreich - wieder einzustellen. Die Verordnung dazu sei bereits in Arbeit, heißt es.
"Wir haben beim Klimaschutz so große Aufgaben, dass es wichtig ist, dass man auch in einzelnen Bereichen nicht in die falsche Richtung läuft. Die 140 waren leider die falsche Richtung, deswegen ist das eines der Themen, die wir rasch angehen," wird Gewessler im Interview zitiert.

Eingeführt wurden die Teststrecken unter der vorherigen ÖVP-FPÖ-Regierung unter Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) vor knapp eineinhalb Jahren, am 01. August 2018.

Klimaschutz: Tempo 140-Teststrecken auf Westautobahn werden wieder aufgehoben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Klimaschutz: Tempo 140-Teststrecken auf Westautobahn werden wieder aufgehoben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Klimaschutz: Tempo 140-Teststrecken auf Westautobahn werden wieder aufgehoben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

Bericht der Tageszeitung Österreich

Tempo 140-Teststrecken auf Westautobahn nun in Betrieb [01.08.2018]





von Matthias Lauber
am 01.02.2020 um 17:51 Uhr erstellt,
am 01.02.2020 um 17:54 Uhr veröffentlicht,
am 01.02.2020 um 17:54 zuletzt aktualisiert.