Ausgewählte Region wird geladen ...
Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst
laumat.at/Matthias Lauber

Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst

Online seit 20.04.2017 um 15:31 Uhr, aktualisiert am 21.04.2017 um 10:21 Uhr

Wels.

Ein Kleintransporter kollidierte Donnerstagnachmittag auf einem Bahnübergang in Wels mit einem Triebwagen der Almtalbahn.

Der Unfall ereignete sich auf der Eisenbahnkreuzung der Almtalbahn mit der Salzburger Straße in Wels.
"Ein 57-jähriger Arbeiter aus Wels fuhr auf der Salzburger Straße in Fahrtrichtung Osten. Ein 44-jähriger Lokführer fuhr mit dem Regionalzug-Triebwagen auf der Gleisanlage in Richtung Süden. Laut Angaben zweier Zeugen zeigte die Lichtsignalanlage am Bahnübergang kein Rotlicht für beide Fahrtrichtungen auf der Salzburger Straße. Der Arbeiter fuhr in Folge in den Bahnübergang ein, wo es zur Kollision mit dem Triebwagen kam. Der LKW wurde vom Triebwagen zirka 34 Meter in Richtung Süden geschoben, bevor der Triebwagen anhielt," so die Polizei.
"Unser Stichwort war Zusammenstoß zwischen einem Schienentriebfahrzeug und einem Klein-LKW. Wir haben dann diesen VW-Transporter verschoben vorgefunden und dementsprechend die Lage erkundet. Die Fahrgäste im Zug sind unserer Information nach soweit unverletzt geblieben und konnten aus dem Zug aussteigen. Die Person im Klein-LKW war nicht eingeklemmt sondern eingeschlossen und wurde in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug herausgehoben. Die Seitenwand dieses Kleintransporters hat sich um den Puffer des Schienenfahrzeuges gewickelt. Der musste zuerst gelöst werden, anschließend konnte das Schienenfahrzeug zurücksetzen und somit war der Klein-LKW befreit," schildert Roland Weber, Einsatzleiter der Feuerwehr Wels.
Der Verletzte wurde nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle ins Klinikum Wels eingeliefert.
Der Triebfahrzeugführer blieb unverletzt, stand aber unter Schock. Er wurde vom Kriseninterventionsteam betreut.

Die Almtalbahn war zwischen Wels Hauptbahnhof und Wels Lokalbahnhof rund zwei Stunden unterbrochen. Die Charwatstraße musste kurzzeitig gesperrt werden.


Videostrecke

Kleintransporter von Zug erfasst | Dauer: 3:57 | 20.04.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Roland Weber, Feuerwehr Wels | Dauer: 0:56 | 20.04.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 134277

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 20.04.2017 um 15:31 Uhr erstellt,
am 21.04.2017 um 10:21 zuletzt aktualisiert.