Ausgewählte Region wird geladen ...
Katholikinnen und Katholiken wählen in den österreichischen Pfarren ihre neuen Pfarrgemeinderäte
laumat.at/Matthias Lauber

Katholikinnen und Katholiken wählen in den österreichischen Pfarren ihre neuen Pfarrgemeinderäte

Online seit 19.03.2017 um 12:33 Uhr

Österreich.

Österreichweit sind dieses Wochenende über 4,5 Millionen wahlberechtigte Katholikinnen und Katholiken dazu aufgerufen, den jeweiligen Pfarrgemeinderat neu zu wählen.

Die Katholikinnen und Katholiken haben dabei die Möglichkeit, eine Funktion in ihrer Pfarrgemeinde, zu welcher sie sich zugehörig fühlen, zu übernehmen oder mit ihrer Stimme vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten das Vertrauen auszusprechen. Diese Wahlen finden alle fünf Jahre statt. Es gibt verschiedene Wahlmodelle, die jeweiligen Pfarren konnten darüber im Vorhinein entscheiden.

Katholikinnen und Katholiken wählen in den österreichischen Pfarren ihre neuen Pfarrgemeinderäte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Katholikinnen und Katholiken wählen in den österreichischen Pfarren ihre neuen Pfarrgemeinderäte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Katholikinnen und Katholiken wählen in den österreichischen Pfarren ihre neuen Pfarrgemeinderäte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Katholikinnen und Katholiken wählen in den österreichischen Pfarren ihre neuen Pfarrgemeinderäte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Katholikinnen und Katholiken wählen in den österreichischen Pfarren ihre neuen Pfarrgemeinderäte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 132581

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 19.03.2017 um 12:33 Uhr erstellt.