Ausgewählte Region wird geladen ...
Katastrophenhilfsdienst-Übung in Steinhaus
laumat.at/Matthias Lauber

Katastrophenhilfsdienst-Übung in Steinhaus

Online seit 09.06.2012

Steinhaus.

Der Katastrophenhilfsdienst des Roten Kreuzes übte am Samstag auf dem Firmengelände der Firma Kremsmüller in Steinhaus.

Die Firma Kremsmüller stellte am Samstag Teile des Firmengeländes sowie einige Mitarbeiter dem Roten Kreuz zur Verfügung um eine Übung des Katastrophenhilfsdienstes abhalten zu können. Verschiedene Unfallszenarien wurde nachgestellt, beübt und anschließend besprochen. Am frühen Nachmittag war die Übung beendet und es gab noch eine kleine Stärkung für die Einsatzkräfte und die "Unfallopfer".

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 24270

Foto in HQ herunterladen
honorarfrei




Ort





von Matthias Lauber
am 09.06.2012 erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Schwerer Sturz mit Motorrad
22.10.2020, Grünbach

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gäste einer Therme in Bad Schallerbach
22.10.2020, Bad Schallerbach

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gäste eines Lokals in Linz
22.10.2020, Linz

Telefonbetrüger gaukeln Covid-Erkrankung vor
22.10.2020, Linz

Betrüger lockte Pensionist mehrere zehntausend Euro heraus
22.10.2020, Braunau am Inn



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.10.2020
- Prozess gegen 46-Jährigen am Landesgericht Steyr nach Bluttat an Mutter in Kronstorf
- Österreicher sind klar gegen zweiten Lockdown
- Drei Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Desselbrunn im Einsatz
- Und das Wetter am Freitag bringt einen Mix aus Sonne und Wolken


Heute vor ...
2 Jahren
LKW verlor auf Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun Sattelauflieger
22.10.2018, Weißkirchen an der Traun/Pucking

1 Jahr
Auto bei Unfall auf Eferdinger Straße bei Hinzenbach mehrfach überschlagen
22.10.2019, Hinzenbach

6 Jahren
Fünf Verletzte bei Messerstecherei in einem Wettlokal in Wels-Neustadt
22.10.2014, Wels