Ausgewählte Region wird geladen ...
Jäger rettet verunfallten 21-Jährigen aus dessen brennendem Fahrzeug
laumat.at/Matthias Lauber

Jäger rettet verunfallten 21-Jährigen aus dessen brennendem Fahrzeug

Online seit 23.12.2012 um 03:09 Uhr, aktualisiert um 03:30 Uhr

Micheldorf in Oberösterreich/Hinterstoder.

Am Samstagfrüh lenkte ein 21-Jähriger aus Hinterstoder sein Fahrzeug auf der Stodertallandesstraße durch das Ortsgebiet von Hinterstoder.

Auf der matschigen Fahrbahn kam er rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen eine Straßenlaterne, das Fahrzeug überschlug sich und kam seitlich zum Liegen. Im Bereich des Motorraums brach sofort ein Brand aus. Zum selben Zeitpunkt kam ein 45-jähriger Jäger aus Micheldorf in Oberösterreich an die Unfallstelle konnte den Unfalllenker aus dem Fahrzeug retten. Gerade noch rechtzeitig, denn beim Eintreffen der Feuerwehr stand der verunfallte PKW bereits in Vollbrand.

Der 21-Jährige wurde leicht verletzt und anschließend ins Krankenhaus Kirchdorf an der Krems eingeliefert. Ein Alkotest verlief positiv, der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Bilderstrecke

Lebensretter Gerald Reindl mit seiner Jagdhündin Aika

Lebensretter Gerald Reindl mit seiner Jagdhündin Aika
Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 33155





von Matthias Lauber
am 23.12.2012 um 03:09 Uhr erstellt,
am 23.12.2012 um 03:30 zuletzt aktualisiert.