Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt
laumat.at/Matthias Lauber

43 Fotos und 2 Filmbeiträge

Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt

Online seit 17.08.2017 um 13:56 Uhr, aktualisiert am 27.08.2017 um 10:45 Uhr

Engelhartszell.

Ein Hubschrauberabsturz forderte Donnerstagvormittag in Engelhartszell (Bezirk Schärding) eine verletzte Person.

"Ein 32-Jähriger aus Bad Aussee startete am 17. August 2017 um 09:35 Uhr als verantwortlicher Pilot mit einem Hubschrauber vom Flugplatz Wels zu einem Fotoflug in Richtung Engelhartszell, wobei er als Fotografin eine 50-Jährige aus Niederösterreich mitführte. Nach einer Flugzeit von gut einer Stunde verspürte der Pilot in der Ortschaft Stadl, Gemeinde Engelhartszell, in einer Höhe von etwa 250 Meter über Grund einen Leistungsabfall und entschied sich für eine Autorotationsnotlandung. Beim Versuch der Landung kippte der Hubschrauber nach rechts zur Seite, wobei dieser erheblich beschädigt wurde. Der Pilot blieb unverletzt, die 50-jährige Passagierin erlitt einen Schock und leichte Kopfverletzungen. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus Europa 3 in das Klinikum Wels eingeliefert," so die Polizei.
"Die Feuerwehren wurden zu einem Brandeinsatz mit Hubschrauberabsturz alarmiert. Beim Eintreffen wurden die Insassen bereits von der Rettung versorgt. Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass Flüssigkeiten austraten. Somit lautete der Befehl sofort einen zweifachen Brandschutz aufbauen und die Flüssigkeiten binden. Es waren die drei Feuerwehren des Pflichtbereichs alarmiert und zusätzlich die Feuerwehr St. Aegidi. Zurzeit ermittelt die Flugunfallkommision, sobald dies fertig ist, können wir mit den Aufräumarbeiten beginnen," berichtet Thomas Klaffenböck, Einsatzleiter der Feuerwehr Stadl.

Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen, ebenfalls laufen derzeit.




Videostrecke

Hubschrauberabsturz | Dauer: 2:42 | 17.08.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Thomas Klaffenböck, Feuerwehr Stadl | Dauer: 0:49 | 17.08.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt

Thomas Klaffenböck, Einsatzleiter Feuerwehr Stadl
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hubschrauber in Engelhartszell abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber




Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
Thomas Klaffenböck, Einsatzleiter Feuerwehr Stadl
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 17.08.2017 um 13:56 Uhr erstellt,
am 27.08.2017 um 10:45 zuletzt aktualisiert.



15.04.2024 | Ebensee am Traunsee

Mann von eigenem PKW überrollt


15.04.2024 | Kirchdorf an der Krems

Unfall bei Monstertruck-Veranstaltung


15.04.2024 | Vöcklabruck/Salzburg-Umgebung

Serien-Wohnhauseinbrecher in Haft


15.04.2024 | Perg

Frau in Unfallwrack eingeklemmt


14.04.2024 | Hofkirchen im Mühlkreis

Paragleiter landete in Baum




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.04.2024

Neun Feuerwehren bei Brand auf Baustelle einer Schnellrestaurant-Filiale in Schlüßlberg im Einsatz


2
.
12.04.2024

Drei Verletzte: LKW kracht mit Kranaufbau gegen Unterführung der Westbahnstrecke bei Marchtrenk


3
.
10.04.2024

Tödlicher Badeunfall: Schwimmer (83) bei Suchaktion im Schacherteich in Kremsmünster tot geborgen




6
Jahren
|
15.04.2018

Zwei Tote: Ferrari bei Verkehrsunfall in Fornach auseinandergerissen


7
Jahren
|
15.04.2017

Schwerer Verkehrsunfall in Rohr im Kremstal fordert einen Verletzten


3
Jahren
|
15.04.2021

Schwerer Verkehrsunfall: LKW kracht auf Pyhrnautobahn bei Sattledt in Absicherungsfahrzeug