Ausgewählte Region wird geladen ...
Hochwasser an der Donau in Oberösterreich geht langsam zurück
laumat.at/Matthias Lauber

Hochwasser an der Donau in Oberösterreich geht langsam zurück

Online seit 04.06.2013 um 23:13 Uhr, aktualisiert um 23:20 Uhr

Aschach an der Donau/Eferding.

Der Wasserpegel der Donau in Oberösterreich sinkt. Allerdings hinterlässt das Hochwasser auch jede Menge Schlamm und Müll.

In Aschach an der Donau haben am Dienstagnachmittag die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser begonnen. Die Keller werden ausgeräumt, nach und nach zeigen sich die Schäden.

Hochwasser an der Donau in Oberösterreich geht langsam zurück

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hochwasser an der Donau in Oberösterreich geht langsam zurück

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hochwasser an der Donau in Oberösterreich geht langsam zurück

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Hochwasser an der Donau in Oberösterreich geht langsam zurück

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 41929

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 04.06.2013 um 23:13 Uhr erstellt,
am 04.06.2013 um 23:20 zuletzt aktualisiert.