Ausgewählte Region wird geladen ...
Heftiger Auffahrunfall auf Rieder Straße in St. Marienkirchen am Hausruck endet glimpflich
laumat.at/Matthias Lauber

Heftiger Auffahrunfall auf Rieder Straße in St. Marienkirchen am Hausruck endet glimpflich

Online seit 03.07.2021 um 18:37 Uhr, aktualisiert um 23:08 Uhr

St. Marienkirchen am Hausruck.

Glimpflich endete Samstagnachmittag ein gemeldeter schwerer Verkehrsunfall auf der Rieder Straße bei St. Marienkirchen am Hausruck (Bezirk Ried im Innkreis).

"Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 03. Juli 2021 gegen 16:50 Uhr mit ihrem PKW auf der Rieder Straße aus Richtung Ried im Innkreis kommend Richtung Haag am Hausruck. Im Ortschaftsbereich Grausgrub, Gemeinde St. Marienkirchen am Hausruck, bremste sie ihr Fahrzeug ab, da vor ihr ein PKW, der links abbiegen wollte, aufgrund von Gegenverkehr angehalten hatte. Eine 23-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land, die ihren PKW ebenfalls auf der Rieder Straße aus Richtung Ried im Innkreis kommen, hinter dem Auto der 47-Jährigen lenkte, bemerkte dies zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf. Die beiden Lenkerinnen sowie die Beifahrer wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried eingeliefert", berichtet die Polizei.
Entgegen erster Meldungen war zum Glück niemand in den Unfallfahrzeugen eingeklemmt.

Die Rieder Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um.



Videostrecke

Verkehrsunfall | Dauer: 0:56 | 03.07.2021
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Heftiger Auffahrunfall auf Rieder Straße in St. Marienkirchen am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Heftiger Auffahrunfall auf Rieder Straße in St. Marienkirchen am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Heftiger Auffahrunfall auf Rieder Straße in St. Marienkirchen am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Heftiger Auffahrunfall auf Rieder Straße in St. Marienkirchen am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Heftiger Auffahrunfall auf Rieder Straße in St. Marienkirchen am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Heftiger Auffahrunfall auf Rieder Straße in St. Marienkirchen am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 03.07.2021 um 18:31 Uhr erstellt,
am 03.07.2021 um 18:37 Uhr veröffentlicht,
am 03.07.2021 um 23:08 zuletzt aktualisiert.


16.01.2022 | Obertraun

Frau nach Sturz am Berg mit Notarzthubschrauber abtransportiert


16.01.2022 | Perg

Gurgeltest gefälscht


16.01.2022 | Pregarten

Drogenlenker mit gefälschtem Impfnachweis erwischt


16.01.2022 | Altmünster

Altglascontainer gesprengt


16.01.2022 | Desselbrunn

Beginnender PKW-Brand mit Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
12.01.2022

LKW-Lenker mit 2,12 Promille versteckte sich nach Kreuzungscrash in Wels im Gebüsch


3
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt




5
Jahren
|
16.01.2017

Großbrand bei Textilunternehmen in Enzenkirchen


5
Jahren
|
16.01.2017

Fliegerbombe in Linz-Bulgariplatz gefunden


4
Jahren
|
16.01.2018

Kollision mit Betonleitelementen in Pasching endet mit drei schwer beschädigten Autos