Ausgewählte Region wird geladen ...
Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt
laumat.at/Matthias Lauber

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt

Online seit 16.01.2022 um 10:05 Uhr

Lambach.

In Lambach (Bezirk Wels-Land) haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Detonation scheint offenbar sehr heftig gewesen zu sein, die Polizei ermittelt.

"Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum 16. Jänner 2022 mit einem bislang unbekannten pyrotechnischen Gegenstand in Lambach auf Höhe Sand 1 einen Zigarettenautomaten gesprengt. Der Gegenstand wurde dazu vermutlich in den Ausgabeschlitz eingelegt. Durch die Wucht der Detonation wurde der Automat aus der Betonverankerung gerissen. Einige Teile wurden dabei bis zu 31 Meter weit auf die Fahrbahn geschleudert. Der genaue Zeitpunkt der Sprengung ist nicht bekannt, ein zufällig vorbeikommendes Pärchen bemerkte den Schaden gegen 03:00 Uhr. Dabei konnten sie auch zwei Jugendliche beobachten, die einige herumliegende Zigarettenpackungen einsammelten und anschließend in einem weißen SUV flüchteten. Die Jugendlichen haben dabei das Pärchen gebeten, dass diese sie nicht gesehen hätten", so die Polizei.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Marchtrenk unter der Telefonnummer +43(0)59133 4180.



Videostrecke

Zigarettenautomat gesprengt | Dauer: 0:31 | 16.01.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 16.01.2022 um 09:23 Uhr erstellt,
am 16.01.2022 um 10:05 Uhr veröffentlicht,
am 16.01.2022 um 10:05 zuletzt aktualisiert.


22.05.2022 | Linz

Wohnung in Vollbrand


22.05.2022 | Oepping

Bei Grillabend schwerverletzt


22.05.2022 | Regau

Aggressiver Alkolenker festgenommen


22.05.2022 | Linz

Mit Messer bewaffneter Mann festgenommen


21.05.2022 | Ansfelden/Neuhofen an der Krems

Motorradfahrer stürzte in Feld




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
19.05.2022

Mopedlenkerin (16) bei Kollision mit PKW auf Pyhrnpass Straße in Edlbach tödlich verunglückt


2
.
21.05.2022

Großes Fassadenelement vor Lokal am Marktplatz in Lambach abgestürzt


3
.
19.05.2022

Stundenlange Sperre der Westautobahn bei Ohlsdorf nach schwerem LKW-Unfall im Baustellenbereich




6
Jahren
|
22.05.2016

PKW-Lenker nach schwerem Verkehrsunfall in Wels-Vogelweide verstorben


5
Jahren
|
22.05.2017

Schaden an einer Hauptwassertransportleitung in Steinhaus


2
Jahren
|
22.05.2020

Drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf Eferdinger Straße in Fraham