Ausgewählte Region wird geladen ...
Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter
laumat.at/Matthias Lauber

77 Fotos und 1 Filmbeitrag

Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Online seit 08.06.2015 um 20:56 Uhr, aktualisiert am 09.06.2015 um 01:22 Uhr

Eferding/Gmunden/Grieskirchen.

Durch heftige Unwetter wurden Montagabend die Bezirke Grieskirchen, Eferding und Gmunden schwer getroffen.

Eine Gewitterzelle stand lange Zeit über dem Raum Wallern an der Trattnach sowie St. Marienkirchen an der Polsenz. Dort spitze sich am Abend die Lage zu. Feuerwehren aus nahezu dem ganzen Bezirk Grieskirchen wurden in den Raum Wallern an der Trattnach gerufen, ebenso Feuerwehren aus dem Bezirk Eferding in den Bereich St. Marienkirchen an der Polsenz. Durch die starken Regenfälle schossen plötzlich ganze Bäche über die Straßen und Gärten. Zahlreiche Häuser, Firmengebäude, Straßen wurden überflutet und vermurt. Baggerunternehmen standen im Einsatz um die Erdmassen von den Straßen zu beseitigen. Gegen Mitternacht entspannte sich die Lage langsam. Auch im Welser Stadtgebiet standen Firmengebäude, Straßen und Unterführungen unter Wasser.

In den Bezirken Eferding, Grieskirchen, Wels-Land, und Wels-Stadt verzeichneten die Feuerwehren bis Mitternacht bei 187 Unwettereinsätze.



Videostrecke

Unwettereinsätze | Dauer: 3:41 | 08.06.2015
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Wasser und Schlamm überflutete die Wallerner Straße im Bereich der Ortschaft Grub.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Die Feuerwehr musste die Straße sperren.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

In Wels standen mehrere Unterführungen unter Wasser.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Im Ortszentrum von Wallern an der Trattnach hatten die Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Die Straßenmeisterei versuchte noch in der Nacht die Straßen halbwegs befahrbar zu machen.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Mit schwerem Gerät wurden die Straßen nach St. Marienkirchen an der Polsenz vom Schlamm befreit.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Überflutungen und Vermurungen nach heftigem Unwetter

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 08.06.2015 um 20:56 Uhr erstellt,
am 09.06.2015 um 01:22 zuletzt aktualisiert.


28.01.2023 | Wels

Alkolenker verstand Polizisten nicht mehr


27.01.2023 | Neukirchen an der Enknach

Mutter und Söhne bei Unfall verletzt


27.01.2023 | Eferding

Arbeitsunfall mit Motorsäge


27.01.2023 | Münzbach

Schwerer Forstunfall


27.01.2023 | Scharnstein

Firmeneinbrüche geklärt




27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge


27.01.2023 | Thalheim bei Wels

Vollbeladener LKW steckte im Erdreich fest


27.01.2023 | Pöndorf

Drei Feuerwehren bei Suchaktion im Einsatz


27.01.2023 | Scharnstein

Doppelte Unterstützung für den Rettungsdienst


23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
24.01.2023

Großbrand bei Unternehmen in Hörsching sorgt für Einsatz von zwölf Feuerwehren


2
.
26.01.2023

Wasserleiche aus Donau bei Steyregg geborgen


3
.
24.01.2023

Vier teils Schwerverletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in Gschwandt




3
Jahren
|
29.01.2020

Große Aufregung um Posting wegen angeblich versuchter Kindesentführung vor Schule in Wels-Vogelweide


1
Jahr
|
29.01.2022

Sturmtief "Nadia" sorgt für zahlreiche Einsätze in Oberösterreich


5
Jahren
|
29.01.2018

Sturz in den Mühlbach endet in Vöcklabruck für Frau tödlich