Ausgewählte Region wird geladen ...
Großeinsatz bei nächtlicher Personensuche in Stadl-Paura
laumat.at/Matthias Lauber

Großeinsatz bei nächtlicher Personensuche in Stadl-Paura

Online seit 10.02.2016 um 19:24 Uhr, aktualisiert um 23:00 Uhr

Stadl-Paura.

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) fand Mittwochabend eine große Suchaktion im Bereich eines Kieswerks statt. Passanten hatten am frühen Abend Alarm geschlagen, nachdem sie offenbar Hilferufe wahrgenommen hatten.

Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und mehrere Suchhundestaffeln standen im Einsatz. Das gesamte Gebiet sowie die Gegend und Siedlungen um das Gelände wurden von den Einsatzkräften abgesucht. Es konnte allerdings auch nach stundenlanger Suche niemand gefunden werden, der Hilfe benötigt hätte. Gegen 21:15 wurde die Suchaktion vorerst eingestellt, da bis zu diesem Zeitpunkt auch keine Abgängigkeitsanzeige bei der Polizei vorlag.



Videostrecke

Personensuche | Dauer: 1:22 | 10.02.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Großeinsatz bei nächtlicher Personensuche in Stadl-Paura

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei nächtlicher Personensuche in Stadl-Paura

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei nächtlicher Personensuche in Stadl-Paura

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei nächtlicher Personensuche in Stadl-Paura

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei nächtlicher Personensuche in Stadl-Paura

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei nächtlicher Personensuche in Stadl-Paura

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 10.02.2016 um 19:24 Uhr erstellt,
am 10.02.2016 um 23:00 zuletzt aktualisiert.


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt


18.01.2022 | Österreich/Deutschland

Schlepperbande ausgeforscht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt


3
.
18.01.2022

Stärke 3,2 und 3,1: Neuerlich zwei leichte Erdbeben in Oberösterreich spürbar




4
Jahren
|
19.01.2018

Alpakas auf Farm in Schlüßlberg vergiftet


7
Jahren
|
19.01.2015

Schwerer Crash auf der Kremstal Straße in Kematen an der Krems


2
Jahren
|
19.01.2020

Großbrand einer Lagerhalle neben der Westbahnstrecke in Enns