Ausgewählte Region wird geladen ...
Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr
laumat.at/Matthias Lauber

Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Online seit 10.12.2014 um 22:48 Uhr, aktualisiert am 11.12.2014 um 11:14 Uhr

Traun.

In Traun vernichtete ein Großbrand Mittwochabend einen Hallenkomplex in einem Betriebs- und Siedlungsgebiet.

Die Feuerwehr alarmierte schließlich die Alarmstufe 3. Sieben Freiwillige Feuerwehren, die Berufsfeuerwehr Linz und zwei Betriebsfeuerwehren standen daraufhin im Einsatz um die Flammen in den Hallenkomplex, in dem laut Baustoffe gelagert waren, unter Kontrolle zu bringen. Mehrere Häuser, die direkt an das Brandobjekt angrenzen mussten evakuiert werden. "Da sich auf dem Firmengelände ein Gastank befand, wurde das Gelände großräumig abgesperrt und 40 Bewohner aus umliegenden Wohnhäusern evakuiert. Seitens der Stadt Traun wurde eine vorübergehende Unterbringung in der Hauptschule Traun eingerichtet," teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Bewohner konnten kurz vor Mitternacht, als die Gefahr weitegehend gebannt war, wieder zurück in ihre Häuser. Der Rettungsdienst stand im Großeinsatz.

Eine Lagerhalle brannte vollständig aus, weitere angrenzende Hallen wurden teilweise schwer beschädigt. Die Polizei sucht derzeit nach der Brandursache, Ergebnisse liegen allerdings derzeit noch nicht vor.


Videostrecke

Großbrand in Traun | Dauer: 3:21 | 10.12.2014
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand in einem Hallenkomplex in Traun forderte Alarmstufe 3 der Feuerwehr

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Traun
Feuerwehr Ansfelden
Feuerwehr Ebelsberg
Feuerwehr Hart/LL
Feuerwehr Hörsching
Feuerwehr Leonding
Feuerwehr Rutzing
Berufsfeuerwehr Linz
Betriebsfeuerwehr Dr. Franz Feurstein Ges.m.b.H
Betriebsfeuerwehr Nettingsdorfer Papierfabrik AG
Rotes Kreuz Traun
Rotes Kreuz
Polizei
Linz AG - Strom
Linz AG - Abwasser


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 78410

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 10.12.2014 um 22:48 Uhr erstellt,
am 11.12.2014 um 11:14 zuletzt aktualisiert.