Ausgewählte Region wird geladen ...
Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Gramastetten noch rechtzeitig verhindert
laumat.at/Gabriel Prammer

Neun Feuerwehren im Einsatz

Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Gramastetten noch rechtzeitig verhindert

Online seit 21.07.2022 um 23:56 Uhr

Gramastetten.

Donnerstagabend wurden die Einsatzkräfte zu einem Dachstuhlbrand eines Bauernhofes nach Gramastetten (Bezirk Urfahr-Umgebung) alarmiert. Ein Ausbreiten der Flammen konnte noch rechtzeitig verhindert werden.

Drei Feuerwehren wurden anfangs zu einem Dachstuhlbrand in die Ortschaft Türkstetten, im Gemeindegebiet von Gramastetten, alarmiert. Auf einem Bauernhof brach durch einen Blitzeinschlag im Bereich des Dachstuhls ein Brand aus. Da die Flammen drohten, sich auf den gesamten Bauernhof auszubreiten, rief man Alarmstufe 2 aus und somit rückten insgesamt neun Feuerwehren an. Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehren, sowie der tatkräftigen Unterstützung der Landwirte, welche die Feuerwehrfahrzeuge mit Wasser versorgten, konnte ein Großbrand noch rechtzeitig verhindert werden. Der Brand beschränkte sich lediglich auf eine Ecke des Daches. Der darunterliegende Stall, sowie das Wohnhaus blieben unversehrt.

Laut ersten Informationen wurden bei dem Brand glücklicherweise keine Personen oder Tiere verletzt.

Noch während den Löscharbeiten wurden die Einsatzkräfte zu einem weiteren Brand in das Ortszentrum von Gramastetten alarmiert. Ein Trafo-Häuschen fieng ebenfalls aufgrund eines Blitzeinschlages Feuer.


Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Gramastetten noch rechtzeitig verhindert

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Gramastetten noch rechtzeitig verhindert

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Gramastetten noch rechtzeitig verhindert

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Gramastetten noch rechtzeitig verhindert

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Gramastetten noch rechtzeitig verhindert

Foto: laumat.at/Gabriel Prammer


Bilderstrecke

laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |
laumat.at/Gabriel Prammer |



Links




Ort







von Matthias Lauber, Gabriel Prammer
am 21.07.2022 um 23:52 Uhr erstellt,
am 21.07.2022 um 23:56 Uhr veröffentlicht,
am 21.07.2022 um 23:56 zuletzt aktualisiert.


16.08.2022 | St. Pantaleon

Traktor prallte gegen fünf PKW


16.08.2022 | Aigen-Schlägl

Dumper brannte


16.08.2022 | Peterskirchen

Gefälschten Führerschein sichergestellt


16.08.2022 | Asten

PKW in Flammen aufgegangen


16.08.2022 | Unterweitersdorf

Mopedlenker prallte gegen Reh




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.08.2022

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf Wallerner Straße in Wallern an der Trattnach


2
.
11.08.2022

Person bei Schörfling am Attersee leblos aus dem Attersee geborgen


3
.
15.08.2022

Fußballlegende Hans Krankl nach Hochrisikomatch in Pasching von "nervösem Polizisten" festgenommen




2
Jahren
|
17.08.2020

Frau (19) in Wels-Vogelweide niedergestochen und schwer verletzt


2
Jahren
|
17.08.2020

Tödliche Kollision zwischen Auto und LKW auf Wiener Straße bei Gunskirchen


2
Jahren
|
17.08.2020

Straßensperre mit 22 Kilometer-Umleitung sorgte im Vorfeld bereits für Diskussion