Großbrand eines Bauernhofes in Waldneukirchen
laumat.at/Matthias Lauber

14 Feuerwehren im Einsatz

Großbrand eines Bauernhofes in Waldneukirchen

Online seit 11.10.2016 um 00:12 Uhr, aktualisiert um 16:07 Uhr

Waldneukirchen.

14 Feuerwehren standen in der Nacht auf Dienstag bei einem Großbrand auf einem Bauernhof in Waldneukirchen (Bezirk Steyr-Land) im Einsatz.

"Der 25-jährige Bewohner des Bauernhofes wurde aufgrund eines Stromausfalles auf den bereits brennenden Wirtschaftstrakt des Vierkanters aufmerksam. Er weckte seine schlafenden Großeltern im Wohnhaustrakt und verständige die Feuerwehr. Anschließend brachte er zwei Traktoren aus dem aus dem Gefahrenbereich," berichtet die Polizei.
"Wir sind zu einem Brand landwirtschaftliches Objekt alarmiert worden. Vorgefunden haben wir einen Teilvollbrand, wir haben es schon bei der Anfahrt rot leuchten sehen. Daher haben wir sofort die Alarmstufe 2 alarmiert, weil wir gewusst haben, dass auch die Löschwasserförderung von etwas weiter weg erforderlich ist. Die Löscharbeiten haben sich am Anfang schwierig gestaltet, weil nur eine schmale Zufahrtsstraße zu dem Brandobjekt führt. In erster Linie haben wir geschaut, dass wir das Wohngebäude schützen, das haben wir erfolgreich geschafft. Der Heuschober muss noch abgeräumt werden," schildert Ludwig Gruber, Einsatzleiter der Feuerwehr Steinersdorf.
Personen waren beim Eintreffen bereits in Sicherheit, Tiere waren ebenfalls nicht in unmittelbarer Gefahr, die Kühe wurden zur Sicherheit ins Freie gebracht.
Die Ermittlungen durch einen Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle Oberösterreich und der Beamten des Landeskriminalamtes Oberösterreich brachten bislang kein konkretes Ergebnis im Bezug auf die Brandursache. Weitere Erhebungen und Befragungen seien noch erforderlich, Hinweise für eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandverursachung würden derzeit aber nicht vorliegen, heißt es. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 100.000 Euro.

Verletzt wurde niemand.


Videostrecke

Großbrand | Dauer: 4:03 | 10.10.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Ludwig Gruber, Feuerwehr Steinersdorf | Dauer: 1:10 | 10.10.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Großbrand eines Bauernhofes in Waldneukirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Waldneukirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Waldneukirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Waldneukirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Waldneukirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großbrand eines Bauernhofes in Waldneukirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Steinersdorf
Feuerwehr Adlwang
Feuerwehr Aschach an der Steyr
Feuerwehr Bad Hall
Feuerwehr Grünburg
Feuerwehr Hilbern
Feuerwehr Losenstein
Feuerwehr Pfarrkirchen bei Bad Hall
Feuerwehr Pichlern
Feuerwehr Rohr im Kremstal
Feuerwehr Sierning
Feuerwehr Steyr
Feuerwehr St. Nikola
Feuerwehr Waldneukirchen
Rotes Kreuz Bad Hall
Polizei
Energie AG


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 122889

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 11.10.2016 um 00:12 Uhr erstellt,
am 11.10.2016 um 16:07 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftabnehmer ausgeforscht
23.02.2019, Linz

Fahrradfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
23.02.2019, Traun

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug
23.02.2019, Ebensee am Traunsee

Frontalkollision zweier Fahrzeuge
23.02.2019, Leonding/Traun

PKW überschlug sich nach Überholvorgang
22.02.2019, Weyer



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.02.2019
- Pflegerin attackierte 83-Jährigen in Leonding mit Messer
- Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Pucking
- Mord an Michelle. F: Obduktion brachte neue Details ans Licht
- Nach Raubüberfall auf Geldboten in Linz: Landeskriminalamt hofft auf weitere Hinweise
- Gefährlicher Löscheinsatz auf Schießplatz in Leonding
- Und am Samstag scheint im Großteil des Landes von Beginn an die Sonne


Heute vor ...
1 Jahr
Überfall auf Bankfiliale in Wels-Innenstadt geklärt
24.02.2018, Wels

2 Jahren
Verfolgungsjagd mit der Polizei endet auf der Rohrbacher Straße in Puchenau mit Crash
24.02.2017, Puchenau/Linz

1 Jahr
Verirrte Taube aus Geschäftslokal in Wels-Innenstadt gerettet
24.02.2018, Wels