Ausgewählte Region wird geladen ...
Glosender Baumstumpf führte zu Einsatz der Feuerwehr in einer Wohnanlage in Wels-Vogelweide
laumat.at/Matthias Lauber

6 Fotos

Glosender Baumstumpf führte zu Einsatz der Feuerwehr in einer Wohnanlage in Wels-Vogelweide

Online seit 23.09.2022 um 15:58 Uhr

Wels.

Die Feuerwehr wurde Freitagnachmittag zu einem Brand in eine Wohnanlage im Welser Stadtteil Vogelweide alarmiert.

Am Einsatzort konnte dann ein kleiner Flurbrand - beziehungsweise ein glosender Baumstumpf - festgestellt werden. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.


Glosender Baumstumpf führte zu Einsatz der Feuerwehr in einer Wohnanlage in Wels-Vogelweide

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Glosender Baumstumpf führte zu Einsatz der Feuerwehr in einer Wohnanlage in Wels-Vogelweide

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 23.09.2022 um 15:56 Uhr erstellt,
am 23.09.2022 um 15:58 Uhr veröffentlicht,
am 23.09.2022 um 15:58 zuletzt aktualisiert.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
28.09.2022

Unfallauto musste nach Crash gegen Wohnhaus in Kremsmünster vor weiterem Absturz gesichert werden


2
.
30.09.2022

Christof Industries Austria GmbH insolvent


3
.
04.10.2022

Schwerer Crash zwischen LKW und PKW auf Wiener Straße bei Gunskirchen fordert zwei Schwerverletzte




2
Jahren
|
04.10.2020

"Kreisverkehr übersehen": Alkolenkerin kracht in Wels-Vogelweide gegen Stützmauer des Kreisverkehrs


5
Jahren
|
04.10.2017

Sechs Verletzte bei schwerem Auffahrunfall auf der Voralpenstraße in Sattledt


5
Jahren
|
04.10.2017

Vermisster (53) aus St. Agatha kehrte unverletzt nach Hause zurück