Ausgewählte Region wird geladen ...
Geisterfahrerin auf Pyhrnautobahn bei Ried im Traunkreis gestoppt
laumat.at/Matthias Lauber

Geisterfahrerin auf Pyhrnautobahn bei Ried im Traunkreis gestoppt

Online seit 29.10.2019 um 23:19 Uhr, aktualisiert am 30.10.2019 um 20:42 Uhr

Ried im Traunkreis.

Eine Geisterfahrerin konnte am späten Dienstagabend auf der Pyhrnautobahn bei Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems) gestoppt werden.

Kurz vor 22:30 Uhr wurde in den Radiosendern vor einem Geisterfahrer auf der Pyhrnautobahn zwischen Inzersdorf im Kremstal und dem Knoten Voralpenkreuz gewarnt. Das dunkle Fahrzeug, was auf der Richtungsfahrbahn Knoten Voralpenkreuz offenbar entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Graz unterwegs war, konnte im Gemeindegebiet von Ried im Traunkreis gestoppt werden.
"Am 29. Oktober 2019 gegen 22:25 Uhr zeigten Verkehrsteilnehmer der Polizei an, dass auf der Pyhrnautobahn zwischen Sattledt und Inzersdorf im Kremstal ein Geisterfahrer unterwegs sei. Während der Anfahrt erhielt die zuständige Steife der Autobahnpolizei die Meldung dass der Geisterfahrer von LKW-Lenkern angehalten wurde. Tatsächlich stand beim Eintreffen der Polizisten eine 78-jährige PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems mit ihrem Fahrzeug auf dem Pannenstreifen der Pyhrnautobahn, die LKW-Lenker waren nicht mehr vor Ort. Die PKW-Lenkerin klagte über gesundheitliche Probleme, sie wurde ins Krankenhaus Kirchdorf an der Krems eingeliefert. Ihr wurde der Führerschein über Auftrag der Bezirkshauptmannschaft abgenommen," berichtet die Polizei.

Geisterfahrerin auf Pyhrnautobahn bei Ried im Traunkreis gestoppt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 189119

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort







von Matthias Lauber
am 29.10.2019 um 23:15 Uhr erstellt,
am 29.10.2019 um 23:19 Uhr veröffentlicht,
am 30.10.2019 um 20:42 zuletzt aktualisiert.