Ausgewählte Region wird geladen ...
Gefundener Meteorit doch nur eine Eisenkugel
laumat.at/Matthias Lauber

Gefundener Meteorit doch nur eine Eisenkugel

Online seit 17.09.2012

Waizenkirchen.

In Waizenkirchen sorgte dieses Wochenende eine Eisenkugel für Aufregung.

Die einen vermuteten einen historischen Fund aus alter Zeit, die anderen gar einen Meteoriten. So wurde der Amtsleiter vom ehemaligen Bürgermeister informierte um den Sensationsfund sichern zu stellen. Plötzlich interessierte sich auch der Grundbesitzer für das auf seinem Grund gefundene Objekt und bekundete, dass es sich um sein Eigentum handelt, da es auf seinem Grund gefunden wurde. Am Montagvormittag brachen dann die Bauarbeiter auf der Baustelle der Eferdinger Straße in Lachen aus, als sie davon Wind bekamen, was am Wochenende los war. Denn die vier Tonnen schwere Eisenkugel wird als Werkzeug zum Zertrümmern großer Felsblöcke verwendet und wurde dafür auf einem Steinbruch ausgeliehen um die großen Felsblöcke zu zerkleinern.

Glücklicherweise dauert es noch einige Wochen bis die Baustelle fertiggestellt ist, so sind wenigstens noch keine Wegweiser zum Meteoritenmuseum in Auftrag gegeben worden.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 29001

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 17.09.2012 erstellt.