Ausgewählte Region wird geladen ...
Gefährliches Notstromaggregat soll bei tödlichem Brand in Vöcklabruck zum Einsatz gekommen sein
laumat.at/Matthias Lauber

Polizei warnt erneut vor fehlerhaften Geräten

Gefährliches Notstromaggregat soll bei tödlichem Brand in Vöcklabruck zum Einsatz gekommen sein

Online seit 15.01.2020 um 10:00 Uhr

Vöcklabruck.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtet, dürfte bei dem Brand, bei welchem ein 50-Jähriger in Vöcklabruck tödlich verletzt wurde, ein "gefälschtes" Notstromaggregat in Betrieb gewesen sein.

"Bei den Ermittlungen des Landeskriminalamtes Oberösterreich im Zusammenhang mit dem tödlichen Unfall mit dem Notstromaggregat am 13. Jänner 2020 in Vöcklabruck stellte sich heraus, dass es sich bei dem vom 50-Jährigen verwendeten Aggregat um eine solches handelt, vor dem die Polizei am 25. September 2019 mittels Presseaussendung gewarnt hatte. Obwohl nicht feststeht, dass ein Fehler beim Notstromaggregat Schuld an dem Unfall war, warnt die Polizei neuerlich ausdrücklich vor dem Ankauf und der Inbetriebnahme derartiger Geräte. Personen, die derartige Geräte bereits angekauft haben oder angeboten bekommen, werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen," informiert und warnt die Polizei zugleich.


Videostrecke

Tödliches Brandereignis | Dauer: 1:43 | 13.01.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Gefährliches Notstromaggregat soll bei tödlichem Brand in Vöcklabruck zum Einsatz gekommen sein

Unter anderem vor diesen fehlerhaften Notstromaggregaten warnt die Polizei. Laut Polizei könnten unterschiedliche Fabrikate im Umlauf sein.
Foto: Polizei Oberösterreich


Gefährliches Notstromaggregat soll bei tödlichem Brand in Vöcklabruck zum Einsatz gekommen sein

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Gefährliches Notstromaggregat soll bei tödlichem Brand in Vöcklabruck zum Einsatz gekommen sein

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Gefährliches Notstromaggregat soll bei tödlichem Brand in Vöcklabruck zum Einsatz gekommen sein

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Gefährliches Notstromaggregat soll bei tödlichem Brand in Vöcklabruck zum Einsatz gekommen sein

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

Brandereignis mit tödlichem Ausgang in Vöcklabruck [13.01.2020]

Warnung vor Betrug mit Notstromaggregaten [25.09.2019]





von Matthias Lauber
am 15.01.2020 um 09:54 Uhr erstellt,
am 15.01.2020 um 10:00 Uhr veröffentlicht,
am 15.01.2020 um 10:00 zuletzt aktualisiert.