Ausgewählte Region wird geladen ...
Gefährliche Flüssigkeit bei Pharmabetrieb in Unterach ausgetreten
laumat.at/Matthias Lauber

Gefährliche Flüssigkeit bei Pharmabetrieb in Unterach ausgetreten

Online seit 15.02.2011

Unterach am Attersee.

Ein Leck in einer Leitung verursachte am Dienstagabend einen langwierigen Einsatz der Feuerwehren in Unterach am Attersee. In einer Halle eines großen Pharmaproduzenten war eine gefährliche Flüssigkeit ausgetreten.

Mitarbeiter des Betriebes begannen sofort mit dem Binden dieser Flüßigkeit, nachdem es sich bei dem Austritt aber um eine größere Menge (ca. 200 Liter) handelte, wurde die Feuerwehr hinzugezogen. Es wurden dann das Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug (GSF) für die Bezirke Vöcklabruck und Gmunden, sowie der Atem- und Körperschutzanhänger zusätzlich angefordert. Die Kräfte der Feuerwehr mussten mit Schutzanzügen die Flüßigkeit binden und anschließend die Halle reinigen.

Für die Anwohner und Umwelt bestand laut Angaben des Einsatzleiters und Feuerwehrkommandanten,
Walter Höllermann, keine Gefahr.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 15.02.2011 erstellt.


16.01.2022 | Obertraun

Frau nach Sturz am Berg mit Notarzthubschrauber abtransportiert


16.01.2022 | Perg

Gurgeltest gefälscht


16.01.2022 | Pregarten

Drogenlenker mit gefälschtem Impfnachweis erwischt


16.01.2022 | Altmünster

Altglascontainer gesprengt


16.01.2022 | Desselbrunn

Beginnender PKW-Brand mit Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
12.01.2022

LKW-Lenker mit 2,12 Promille versteckte sich nach Kreuzungscrash in Wels im Gebüsch


3
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt




5
Jahren
|
16.01.2017

Großbrand bei Textilunternehmen in Enzenkirchen


5
Jahren
|
16.01.2017

Fliegerbombe in Linz-Bulgariplatz gefunden


4
Jahren
|
16.01.2018

Kollision mit Betonleitelementen in Pasching endet mit drei schwer beschädigten Autos