Ausgewählte Region wird geladen ...
Fußballlegende Hans Krankl nach Hochrisikomatch in Pasching von "nervösem Polizisten" festgenommen
laumat.at/Matthias Lauber

10 Fotos

Polizei: "Wiener (69) fuhr auf einen Polizisten zu"

Fußballlegende Hans Krankl nach Hochrisikomatch in Pasching von "nervösem Polizisten" festgenommen

Online seit 15.08.2022 um 18:21 Uhr, aktualisiert um 19:10 Uhr

Pasching.

Einen Tag nach dem Hochrisikomatch in Pasching (Bezirk Linz-Land) sorgt nun eine besondere - wenn auch nur vorübergehende - Festnahme für Schlagzeilen.

Fußballlegende Hans Krankl ist am Samstag nach dem von der Polizei als Hochrisikospiel eingestuften Match LASK gegen Rapid vorübergehend festgenommen worden. Der Polizei zufolge soll er bei der Wegfahrt vom VIP-Parkplatz einen Polizisten gefährdet haben.
Krankl berichtet im Interview mit der KronenZeitung, die zuerst von dem Vorfall berichtet hatte, dass er "wie ein Verbrecher von sechs Polizisten in einen Raum geleitet" wurde. Nachdem es erste internationale Schlagzeilen gab, bestätigte am Sonntagabend dann auch die Polizei eine Festnahme: "Am 14. August 2022 wurde nach einem Hochrisikospiel in der Gemeinde Pasching eine koordinierte Abreise der Gästefans durch die Polizei vorgenommen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Dabei wollten die Beamten einen 69-jährigen Wiener mit seinem Fahrzeug anhalten. Der Lenker leistete dem deutlich gegebenen Haltezeichen nicht Folge und fuhr auf einen Polizisten zu. Er stoppte sein Fahrzeug erst, als es bereits zu einem leichten Körperkontakt zwischen dem Beamten und der Stoßstange des PKW gekommen war. Anschließend rollte er mit dem Fahrzeug auf zwei weitere Polizisten zu und stoppte auch dort erst nach einem neuerlichen Kontakt. In weiterer Folge wurde der 69-Jährige von der Polizei nach den Bestimmungen der Strafprozessordnung festgenommen und nach erfolgter Belehrung, Identitätsfeststellung und Sachverhaltsaufnahme wieder enthaftet. Weitere Ermittlungen folgen", berichtet die Polizei.


Fußballlegende Hans Krankl nach Hochrisikomatch in Pasching von "nervösem Polizisten" festgenommen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Fußballlegende Hans Krankl nach Hochrisikomatch in Pasching von "nervösem Polizisten" festgenommen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber


Hans Krankl als Sky-Reporter bei SK Rapid Wien gegen LASK in Pasching
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger



Links




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 15.08.2022 um 18:21 Uhr erstellt,
am 15.08.2022 um 18:21 Uhr veröffentlicht,
am 15.08.2022 um 19:10 zuletzt aktualisiert.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
28.09.2022

Unfallauto musste nach Crash gegen Wohnhaus in Kremsmünster vor weiterem Absturz gesichert werden


2
.
04.10.2022

Schwerer Crash zwischen LKW und PKW auf Wiener Straße bei Gunskirchen fordert zwei Schwerverletzte


3
.
30.09.2022

Christof Industries Austria GmbH insolvent




2
Jahren
|
04.10.2020

"Kreisverkehr übersehen": Alkolenkerin kracht in Wels-Vogelweide gegen Stützmauer des Kreisverkehrs


5
Jahren
|
04.10.2017

Sechs Verletzte bei schwerem Auffahrunfall auf der Voralpenstraße in Sattledt


5
Jahren
|
04.10.2017

Vermisster (53) aus St. Agatha kehrte unverletzt nach Hause zurück