Ausgewählte Region wird geladen ...
Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht
laumat.at/Matthias Lauber

Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Online seit 22.09.2020 um 21:10 Uhr, aktualisiert am 23.09.2020 um 08:42 Uhr

Eberstalzell.

Fünf teils Schwerverletzte forderte am späten Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall in Eberstalzell (Bezirk Wels-Land), bei dem ein PKW gegen einen Baggeranhänger gekracht ist.

Der Unfall ereignete sich auf der Großendorfer Straße im Gemeindegebiet von Eberstalzell.
"Ein 41-jähriger türkischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 22. September 2020 gegen 17:30 Uhr mit einem Traktor samt Anhänger auf der Großendorfer Straße Richtung Eberstalzell. Gleichzeitig lenkte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land seinen PKW in die Gegenrichtung. Aus noch unbekannter Ursache geriet der Traktor im Gemeindegebiet von Eberstalzell ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und in einer Böschung zum Stehen. Der 44-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit dem Traktoranhänger, der noch auf die Fahrbahn ragte. Dabei kippte der Anhänger mit dem darauf festgezurrten Bagger auf das Auto. Dessen Lenker und seine 40-jährige Gattin erlitten, wie der Traktorfahrer, Verletzungen unbestimmten Grades. Die beiden mitfahrenden Söhne, sechs und zehn Jahre alt, wurden leicht verletzt", berichtet die Polizei.
Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits alle Personen aus den Fahrzeugen befreit. Die fünf Verletzten wurden vom Rettungsdienst und den Notärzten des Notarzthubschraubers sowie des Notarzteinsatzfahrzeuges erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr unterstützte bei den anschließenden Aufräumarbeiten. Durch das Baggerunternehmen wurde zuerst der Bagger, danach der Anhänger sowie der verunfallte Traktor geborgen.

Die Großendorfer Straße war rund drei Stunden für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 1:33 | 22.09.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Fünf teils Schwerverletzte: Auto bei Unfall in Eberstalzell gegen Baggeranhänger gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 204568

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 22.09.2020 um 20:57 Uhr erstellt,
am 22.09.2020 um 21:10 Uhr veröffentlicht,
am 23.09.2020 um 08:42 zuletzt aktualisiert.