Frontalcrash bei Tankstellenzufahrt in St. Martin im Mühlkreis fordert einen Schwerverletzten
laumat.at/Matthias Lauber

10 Fotos

Lenker war nach Unfall offenbar im Fahrzeug eingeklemmt

Frontalcrash bei Tankstellenzufahrt in St. Martin im Mühlkreis fordert einen Schwerverletzten

Online seit 27.03.2023 um 20:29 Uhr, aktualisiert am 28.03.2023 um 09:27 Uhr

St. Martin im Mühlkreis.

Einen Schwerverletzten hat am späten Montagnachmittag ein Frontalcrash zwischen zwei PKW in St. Martin im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach) gefordert. Die Feuerwehr hat den eingeklemmten Lenker befreit.

"Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten kam es am 27. März 2023 gegen 17:15 Uhr im Gemeindegebiet von St. Martin im Mühlkreis. Ein 28-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Rohrbach lenkte seinen PKW auf der L1507 Landshaager Straße in Richtung B127 Rohrbacher Straße, dabei fuhr er hinter einem Kastenwagen nach. Bei einer dortigen Tankstelle wollte er nach links abbiegen und zur Tankstelle zufahren. Beim Abbiegevorgang dürfte er einen entgegenkommenden PKW übersehen haben. In der Folge prallte ein 20-jähriger Autofahrer ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach mit seinem PKW frontal gegen die rechte Fahrzeugseite vom abbiegenden PKW des 28-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW 20-Jährigen um ca. 180 Grad gedreht und kam am Radweg zum Stillstand. Der PKW vom 28-Jährigen wurde in die Tankstellenzufahrt und weiter über eine Steinmauer in eine Garageneinfahrt geschleudert. Der 28-jährige Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Nach der Erstversorgung durch die Rettungsmannschaft und Notarzt wurde er mit schweren Verletzungen ins Klinikum Rohrbach eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden", berichtet die Polizei.



Frontalcrash bei Tankstellenzufahrt in St. Martin im Mühlkreis fordert einen Schwerverletzten

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash bei Tankstellenzufahrt in St. Martin im Mühlkreis fordert einen Schwerverletzten

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash bei Tankstellenzufahrt in St. Martin im Mühlkreis fordert einen Schwerverletzten

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 27.03.2023 um 20:29 Uhr erstellt,
am 27.03.2023 um 20:29 Uhr veröffentlicht,
am 28.03.2023 um 09:27 zuletzt aktualisiert.



02.03.2024 | Vöcklamarkt

Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen in kurzer Zeit


02.03.2024 | Liebenau

Tödlicher Forstunfall: Mann unter umgestürztem Traktor eingeklemmt


02.03.2024 | Ostermiething

Radfahrerin von PKW erfasst


02.03.2024 | Steyr

Afghanisches Brüderpaar attackierte und bedrohte Polizisten


02.03.2024 | Altmünster

Täter nach Angriff mit Messer festgenommen




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
27.02.2024

Vier teils Schwerverletzte nach Frontalcrash zweier Autos in Buchkirchen


2
.
01.03.2024

Tödlicher Unfall: E-Scooter-Lenker (43) erlag nach Kollision mit PKW im Klinikum seinen Verletzungen


3
.
26.02.2024

Auto kollidierte auf Innviertler Straße in Wels-Neustadt mit Polizeifahrzeug




2
Jahren
|
03.03.2022

Tödlicher Unfall auf Baustelle in Taufkirchen an der Trattnach


8
Jahren
|
03.03.2016

Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein


5
Jahren
|
03.03.2019

Notarzthubschrauber nach schwerem Unfall auf Wiener Straße in Wels-Schafwiesen im Einsatz