Ausgewählte Region wird geladen ...
Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte
laumat.at/Matthias Lauber

20 Fotos und 1 Filmbeitrag

Zwei eingeklemmte Personen durch Feuerwehr befreit

Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Online seit 06.03.2023 um 13:42 Uhr, aktualisiert um 19:59 Uhr

Aurolzmünster.

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW hat sich Montagmittag auf der B143 Hausruckstraße bei Aurolzmünster (Bezirk Ried im Innkreis) ereignet.

"Ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis lenkte einen PKW am 06. März 2023 um 11:50 Uhr auf der B143 Hausruckstraße aus Richtung Ried im Innkreis kommend in Richtung Aurolzmünster. Er dürfte im Gemeindegebiet Aurolzmünster eine zum Stillstand gekommene Fahrzeugkolonne übersehen haben und er lenkte seinen PKW daraufhin nach links auf die Gegenfahrbahn. Der PKW touchierte dabei das Heck des vor ihm stehenden PKW. Mit diesem war eine 43-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis unterwegs. In weiterer Folge stieß der PKW des 71-Jährigen frontal gegen den entgegenkommenden PKW von einer 40-Jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis. Der 71-Jährige und die 40-Jährige mussten von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät aus den schwer beschädigten Fahrzeugen befreit werden. Der Lenker, seine auf dem Beifahrersitz mitfahrende, 74-jährige Ehefrau und die 40-Jährige wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die 43-Jährige blieb nach ersten Angaben unverletzt", berichtet die Polizei.
Laut Rettungsdienst wurden eine Person schwer, zwei weitere leicht verletzt. Die insgesamt drei Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt am Unfallort ins Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried eingeliefert. Die Einsatzkräfte der drei alarmierten Feuerwehren führten anschließend die Aufräumarbeiten am Unfallort durch.

Die B143 Hausruckstraße war im Bereich der Unfallstelle für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.




Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 1:01 | 06.03.2023
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf Hausruckstraße bei Aurolzmünster fordert drei teils Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber




Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 06.03.2023 um 13:31 Uhr erstellt,
am 06.03.2023 um 13:42 Uhr veröffentlicht,
am 06.03.2023 um 19:59 zuletzt aktualisiert.


30.03.2023 | Polen/Oberösterreich/Kärnten/Niederösterreich

Mutmaßlicher Einbrecher wegen EU-Haftbefehl festgenommen


30.03.2023 | Wels

Einbruchsserie geklärt


30.03.2023 | Altenberg bei Linz

Einbrecher flüchtete auf Fahrrad


30.03.2023 | Puchenau

Dieb gab sich bei Polizei als sein Bruder aus


30.03.2023 | Taufkirchen an der Pram

Mit PKW mehrmals überschlagen




30.03.2023 | Zell am Moos

Fünf Feuerwehren bei Silobrand im Einsatz


30.03.2023 | Lengau

Explosion in einer Trockenkammer


30.03.2023 | Schlüßlberg

Auto krachte gegen Brückengeländer


29.03.2023 | Lasberg

Frontalkollision forderte zwei verletzte Personen


27.03.2023 | Hargelsberg

LKW in Straßengraben gestürzt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
27.03.2023

LKW-Sattelzug mit Getränkepackungen bei Ansfelden über Böschung gestürzt


2
.
28.03.2023

Fußgänger (62) in Pasching von Sattelzug überrollt und dabei tödlich verletzt


3
.
29.03.2023

Stinkender Geruch beziehungsweise gemeldeter Gasgeruch sorgte für mehrere Einsätze der Feuerwehr




6
Jahren
|
30.03.2017

Cobra-Einsatz in Marchtrenk endet mit Festnahmen


3
Jahren
|
30.03.2020

Mund-Nasen-Schutz-Pflicht gegen Covid-19 - Bundesregierung weitet Schutzmaßnahmen aus


2
Jahren
|
30.03.2021

Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorrad bei St. Aegidi