Ausgewählte Region wird geladen ...
Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte
laumat.at/Matthias Lauber

Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte

Online seit 15.10.2016 um 10:13 Uhr, aktualisiert am 16.10.2016 um 13:23 Uhr

Zell an der Pram.

Bei einem Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram (Bezirk Schärding) wurden Samstagfrüh zwei PKW-Lenker schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich Samstagfrüh auf der Innviertler Straße im Gemeindegebiet von Zell an der Pram.
"Ein 49-Jähriger aus Kallham fuhr auf der Innviertler Straße Richtung Schärding. Im Gemeindegebiet von Zell an der Pram geriet er aus unbekannter Ursache auf die andere Fahrbahnhälfte. Dort stieß er frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, gelenkt von einem 26-Jährigen aus Deutschland," berichtet die Polizei.
Die Feuerwehr musste den 26-Jährigen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem völlig zerstörten Unfallwrack retten. Der zweite PKW wurde in einen Tümpel neben der Fahrbahn geschleudert. Der 49-jährige Fahrzeuglenker war im Fahrzeug eingeschlossen und musste ebenfalls von der Feuerwehr befreit werden. Die beiden Schwerverletzten wurden am Einsatzort notärztlich versorgt. Ein schwerverletzte 26-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus Europa 3 ins UKH Linz geflogen, der zweite Fahrzeuglenker wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Nach der Personenrettung führte die Feuerwehr die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch und die Fahrbahn gereinigt. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.

Die Innviertler Straße war im Bereich der Unfallstelle rund drei Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 2:34 | 15.10.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 123098

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 15.10.2016 um 10:13 Uhr erstellt,
am 16.10.2016 um 13:23 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Seriendieb festgenommen
16.07.2020, Traun

Feuerwehr rettet Schlangen aus Garten
16.07.2020, Kirchham

Pakettransporter nach missglücktem Überholmanöver umgekippt
16.07.2020, Weißkirchen an der Traun

Autodiebe festgenommen
16.07.2020, Altenberg bei Linz/Gallneukirchen

Unfall mit Alkolenker
16.07.2020, Altmünster



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Schweres Unwetter über Oberösterreich führt zu hunderten Einsätzen der Feuerwehren
10.07.2020, Oberösterreich

Polizeieinsatz: "Herrchen" erschoss seinen angeleinten Hund in einem Waldstück in Pichl bei Wels
12.07.2020, Pichl bei Wels

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Kundinnen und Kunden einer Fleischerei in Leonding
13.07.2020, Leonding



Heute vor ...
4 Jahren
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Rohrbacher Straße in St. Martin im Mühlkreis
16.07.2016, St. Martin im Mühlkreis

4 Jahren
Sieben Feuerwehren bei Brand in Kirchdorf an der Krems im Einsatz
16.07.2016, Kirchdorf an der Krems

2 Jahren
Notarzthubschrauber nach schwerem Verkehrsunfall auf Wiener Straße bei Lambach im Einsatz
16.07.2018, Lambach