Ausgewählte Region wird geladen ...
FPÖ in Oberösterreich mit starken Zugewinnen - Stichwahl in Wels
laumat.at/Matthias Lauber

FPÖ in Oberösterreich mit starken Zugewinnen - Stichwahl in Wels

Online seit 27.09.2015 um 15:57 Uhr, aktualisiert am 04.10.2015 um 12:27 Uhr

Oberösterreich.

In Oberösterreich waren am Sonntag mehr als eine Million Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher aufgefordert zu wählen.

Es galt den Landtag-, Gemeinderat- und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister zu wählen. Schon zu Mittag zeichnete sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Die Ergebnisse zeigen, was die Prognosen die letzten Wochen bereits vorausgesagt hatten: Die FPÖ schaffte starke Zugewinne. ÖVP und SPÖ haben viele Wählerinnen und Wähler diesmal nicht mehr überzeugt.

Ergebnis Bürgermeisterwahl Wels 2015

47,6 % Mag. Dr. Andreas Rabl (+18,4 %)
27,3 % Hermann Wimmer (-15,7 %)
17,2 % Peter Lehner (-2,9 %)
5,0 % Mag. Elke Mayerhofer (-1,5 %)
2,0 % Markus Hufnagl
1,0 % Ing. Günther Ecker

Auszählungsgrad: 100,0 % | Wahlbeteiligung: 70,9 %


Ergebnis Gemeinderatswahl Wels 2015

43,1 % FPÖ (+13,8 %)
27,0 % SPÖ (-8,7 %)
17,0 % ÖVP (-4,3 %)
8,0 % GRÜNE (-1,8 %)
3,1 % NEOS
1,0 % WELS
0,8 % KPÖ (-0,1 %)

Auszählungsgrad: 100,0 % | Wahlbeteiligung: 70,9 %


Ergebnis Landtagswahl Oberösterreich 2015

36,4 % ÖVP (-10,4 %)
30,4 % FPÖ (+15,1 %)
18,4 % SPÖ (-6,6 %)
10,3 % GRÜNE (+1,1 %)
3,5 % NEOS
0,8 % KPÖ (+0,2 %)
0,4 % CPÖ (-0,1 %)

Auszählungsgrad: 100,0 % | Wahlbeteiligung: 81,6 %


FPÖ in Oberösterreich mit starken Zugewinnen - Stichwahl in Wels

Bürgermeisterkandidat Andreas Rabl (FPÖ) ist klar vor Hermann Wimmer (SPÖ), es kommt zu einer Stichwahl um den Bürgermeistersessel in Wels.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


FPÖ in Oberösterreich mit starken Zugewinnen - Stichwahl in Wels

Bürgermeisterkandidat Hermann Wimmer (SPÖ)
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


FPÖ in Oberösterreich mit starken Zugewinnen - Stichwahl in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


FPÖ in Oberösterreich mit starken Zugewinnen - Stichwahl in Wels

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |



Links

Oberösterreich wählt: Andrang in den Wahllokalen [27.09.2015]







von Matthias Lauber
am 27.09.2015 um 15:57 Uhr erstellt,
am 04.10.2015 um 12:27 zuletzt aktualisiert.


19.10.2021
Ohlsdorf

Sattelanhänger geriet in Schieflage


19.10.2021
Linz

Mann mit gefälschtem Führerschein erwischt


18.10.2021
Vöcklamarkt

Betrunkener E-Scooter-Fahrer kam zu Sturz


18.10.2021
Regau

Einbruchsdiebstahl in Firmengebäude


18.10.2021
Allhaming

Nach Kennzeichenabnahme mit Fälschungen weitergefahren




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
18.10.2021

Stundenlange Sperre der Innkreisautobahn nach LKW-Unfall bei Pram


2
.
14.10.2021

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Kleintransporter auf Scharnsteiner Straße bei Pettenbach


3
.
17.10.2021

Auto in Pichl bei Wels gegen Baum geprallt




1
Jahr
|
19.10.2020

85-Jähriger bei Messerattacke in einem Seniorenheim in Vöcklabruck schwer verletzt


3
Jahren
|
19.10.2018

Auto wird augenscheinlich in Einzelteilen von der Innkreisautobahn entfernt


1
Jahr
|
19.10.2020

Covid-19: Einschränkung der sozialen Kontakte ab Freitag weiter verschärft