Ausgewählte Region wird geladen ...
Feuerwehren übten Brand eines Ponyhofes
laumat.at/Matthias Lauber

Feuerwehren übten Brand eines Ponyhofes

Online seit 14.10.2011

Schlüßlberg.

Die Feuerwehr Tegernbach veranstaltete am Freitagabend eine Großübung der Feuerwehr. Angenommen wurde ein Brand des "Ponyhof Jöri" - eines landwirtschaftlichen Objektes in Schlüßlberg.

8 Feuerwehren nahmen an der Großübung teil. Mehrere Atemschutztrupps führten die Personen- und Tierrettung durch und hatten zusätzlich noch gefährliche Stoffe und Gasflaschen zu bergen.
Das Problem bestand darin, dass es in dem Ortsteil keine Löschwasserversorgung gibt. "Es wurde bereits vor Jahren auf die Problematik hingewiesen, geschehen ist bis heute allerdings nichts," so die Übungsleitung am Ende der Probe.

Es musste also eine rund eineinhalb Kilometer lange Löschwasserleitung in den nächsten Ortsteil verlegt werden, um überhaupt einmal eine ausreichende Löschwasserversorgung an der Einsatzstelle zu haben. Der, bei der Übung anwesende, Vizebürgermeister sicherte zu, dass er den Bürgermeister erneut auf das Thema hinweisen wird.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 14370

Foto in HQ herunterladen
honorarfrei




Ort





von Matthias Lauber
am 14.10.2011 erstellt.