Ausgewählte Region wird geladen ...
Feuerwehr und Rotes Kreuz übten Großeinsatz in Gewerbegebiet
laumat.at/Matthias Lauber

Feuerwehr und Rotes Kreuz übten Großeinsatz in Gewerbegebiet

Online seit 30.09.2011

Bad Wimsbach-Neydharting.

Zahlreiche Feuerwehren und das Rotes Kreuz übten am Freitagabend gemeinsam einen Großeinsatz in einem Gewerbegebiet in Bad Wimsbach-Neydharting.

In die Übung waren sämtliche Firmen des Gewerbegebietes Au einbezogen. Angenommen wurde, dass durch einen Brand in der elektrischen Anlage einer Firma Schmiermittel in Brand gerieten. Aufgrund der panischen Reaktion eines Mitarbeiters fährt dieser mit einem PKW aus der Maschinenhalle und stößt mit einem weiteren PKW zusammen. Eines der beiden Fahrzeuge geht sofort in Flammen auf. Im 2. Fahrzeug wird der Lenker eingeklemmt.

Weiters wurden einige Personen in Maschinenhallen vermisst. Eine Zubringerleitung von der Laudach und von einem Löschteich musste errichtet werden, sowie ein Lotsendienst eingerichtet werden.

Mit dieser Übung konnten vorallem die Feuerwehr die Zusammenarbeit mit den Rettungskräften proben. Die Übung wurde perfekt gemeistert und alle Übungsziele erreicht.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 30.09.2011 erstellt.


28.11.2021 | Schleißheim/Thalheim bei Wels

Polizei stellte nach kurzer Verfolgung zwei rumänische Eierdiebe


28.11.2021 | Vorderweißenbach

Autolenker (32) bei Anprall an Baum in Vorderweißenbach tödlich verletzt


28.11.2021 | Molln

Aggressiver Betrunkener festgenommen


28.11.2021 | Altheim

Unfall mit Fahrerflucht


28.11.2021 | Windischgarsten

Elektrischer Heizkörper setzte Klopapierrolle in Brand




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2021

Damhirschkuh im Tiergarten Wels von unbekanntem Täter erstochen


2
.
23.11.2021

Unfalllenker über Ursache: "Nach drei Schnaps versagte plötzlich die Technik am Wagen"


3
.
27.11.2021

"Oberösterreich gurgelt": PCR-Testangebot ab Montag nun in ganz Oberösterreich




5
Jahren
|
28.11.2016

Riesiger Dampfkessel als Schwertransport von Marchtrenk nach Aschach an der Donau unterwegs


4
Jahren
|
28.11.2017

Bergung eines Betonmischers aus Schieflage in Kirchberg-Thening


3
Jahren
|
28.11.2018

Auto auf Bahnübergang in Ried im Innkreis von Regionalzug erfasst