Ausgewählte Region wird geladen ...
Feuerwehr musste in Bad Wimsbach-Neydharting Bestatter nach Todesfall Weg durch Wohnhaus freiräumen
laumat.at/Matthias Lauber

Trauriger und belastender Einsatz

Feuerwehr musste in Bad Wimsbach-Neydharting Bestatter nach Todesfall Weg durch Wohnhaus freiräumen

Online seit 09.01.2021 um 16:53 Uhr

Bad Wimsbach-Neydharting.

Einen traurigen Einsatz hatte die Feuerwehr Samstagmittag in einem Wohnhaus in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) zu absolvieren.

Eine Person ist ersten Angaben der Einsatzkräfte zufolge vermutlich in Folge eines internen Notfalls in einem extrem zugeräumten Wohnhaus verstorben. Der Rettungsdienst sowie die Besatzung eines Notarzthubschraubers standen im Einsatz. Die Feuerwehr hatte dann die traurige Aufgabe, für die Bestattung einen Weg zur verstorbenen Person freizumachen.

Laut Polizei gab es bei dem Todesfall keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Feuerwehr musste in Bad Wimsbach-Neydharting Bestatter nach Todesfall Weg durch Wohnhaus freiräumen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Feuerwehr musste in Bad Wimsbach-Neydharting Bestatter nach Todesfall Weg durch Wohnhaus freiräumen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 209482

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 09.01.2021 um 16:33 Uhr erstellt,
am 09.01.2021 um 16:53 Uhr veröffentlicht,
am 09.01.2021 um 16:53 zuletzt aktualisiert.