Ausgewählte Region wird geladen ...
Feuerwehr mehrere Stunden bei Dehnfugenbrand im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Feuerwehr mehrere Stunden bei Dehnfugenbrand im Einsatz

Online seit 13.05.2013 um 20:34 Uhr

Wels.

Ein Dehnfugenbrand sorgte am Montagnachmittag für einen mehrstündigen Einsatz der Feuerwehr auf eine Schulgebäude-Baustelle in der Fischergasse in Wels.

Der betroffene Bereich des Schulgebäudes wird derzeit gerade umfassend saniert, dabei dürfte es zu einem Brand der Dehnfuge zwischen zwei Wänden gekommen sein. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz, um die fast nicht erreichbare glosende Dämmung ablöschen zu können. Schließlich wurden mehrere Öffnungen in die Wand gebohrt und dadurch konnte der Brand schließlich bekämpft werden.

Verletzt wurde niemand, der Schulbetrieb war von dem Brand nicht betroffen.


Videostrecke

Ausgedehnter Dehnfugenbrand | Dauer: 2:01 | 13.05.2013
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Feuerwehr mehrere Stunden bei Dehnfugenbrand im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Feuerwehr mehrere Stunden bei Dehnfugenbrand im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 40178

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 13.05.2013 um 20:34 Uhr erstellt.