Ausgewählte Region wird geladen ...
Explosion in Hobbywerkstatt
laumat.at/Matthias Lauber

Explosion in Hobbywerkstatt

Online seit 05.09.2009

Pichl bei Wels.

In Pichl bei Wels kam es bei Schleifarbeiten zu eriner Explosion in einer Hobbywerkstatt. Ein 46-jähriger Lehrer hatte in der Werkstatt Schleifarbeiten an einer Gewindestange durchgeführt und einen Kübel mit ca. 1 kg Schwarzpulver in der Nähe übersehen, so kam es durch Funkenflug zu der Explosion. Der Verletzte wurde durch den Notarzt versorgt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 165

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 05.09.2009 erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hausbesitzer bei Brand eines Wohnhauses verletzt
17.11.2019, Enzenkirchen

28-jähriger Bosnier bei Messerstecherei schwer verletzt
17.11.2019, Linz

Stürmischer Föhn sorgte für Einsätze der Feuerwehren
17.11.2019, Oberösterreich

Vandalismus nach Perchtenlauf
17.11.2019, Unterach am Attersee

Raubüberfall auf Geschäftsfrau geklärt
17.11.2019, Braunau am Inn



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Kollision zwischen Polizeistreife und Auto in Marchtrenk fordert drei Verletzte
12.11.2019, Marchtrenk

Auto nach Kollision mit Beleuchtung und Blumentrog in Thalheim bei Wels überschlagen
14.11.2019, Thalheim bei Wels

Autolenker (35) erlag nach schwerem Unfall bei Timelkam im Klinikum seinen Verletzungen
16.11.2019, Timelkam



Heute vor ...
2 Jahren
Ausschreitungen vor Fußballspiel sorgen für Großeinsatz der Polizei
18.11.2017, Leonding/Pasching

3 Jahren
Kleintransporter rast bei Unfall in Krenglbach durch Garten und kracht gegen Gebäudemauer
18.11.2016, Krenglbach

3 Jahren
Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden
18.11.2016, Ansfelden