Ausgewählte Region wird geladen ...
Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte
laumat.at/Matthias Lauber

Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte

Online seit 18.05.2019 um 09:19 Uhr, aktualisiert um 11:54 Uhr

Linz.

Eine Explosion im Chemiepark in Linz fordete Samstagfrüh fünf Verletzte. Ebenso musste zudem ein Feuerwehrmann ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein größeres Aufgebot an Einsatzkräften - die Betriebsfeuerwehr, die Berufsfeuerwehr sowie eine freiwillige Feuerwehr und zahlreiche Fahrzeuge des Rettungsdienstes standen im Einsatz. Fünf Arbeiter wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die Betroffenen sind offenbar glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Gefahrstoffzug der Feuerwehr samt Dekontaminationsausrüstung war ebenfalls am Einsatzort. Ein Feuerwehrmann musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.

Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Explosion im Chemiepark Linz fordert mehrere Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Betriebsfeuerwehr Chemiepark Linz
Berufsfeuerwehr Linz
Feuerwehr Ebelsberg
Rotes Kreuz Linz-Stadt
Polizei


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 179104

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 18.05.2019 um 09:15 Uhr erstellt,
am 18.05.2019 um 09:19 Uhr veröffentlicht,
am 18.05.2019 um 11:54 zuletzt aktualisiert.