Ausgewählte Region wird geladen ...
Ertrunken: 33-Jähriger tot aus Jauckerbach in Linz-Kleinmünchen-Auwiesen geborgen
laumat.at/Matthias Lauber

Begleiterin schwer verletzt im Klinikum

Ertrunken: 33-Jähriger tot aus Jauckerbach in Linz-Kleinmünchen-Auwiesen geborgen

Online seit 09.02.2022 um 17:07 Uhr, aktualisiert am 10.02.2022 um 12:30 Uhr

Linz.

Nach der vorerst erfolglosen Suchaktion in der Nacht auf Mittwoch ist es nun traurige Gewissheit. Der 33-jährige Wiener konnte am Mittwoch nur mehr tot aus dem Jauckerbach in Linz geborgen werden.

Der 33-jährige Wiener war Dienstagabend gemeinsam mit einer 37-jährigen Linzerin und einem Hund entlang des Jauckerbaches unterwegs. Aus bisher noch unklarem Grund stürzten die Beiden dann ins Wasser des eigentlich weitgehend eingezäunten Baches. Die Frau konnte schwer verletzt aus dem Bach gerettet werden, der 33-Jährige wurde abgetrieben und ging unter. Nachdem die Suchaktion vorerst erfolglos verlief, wurde die Leiche des Mannes am frühen Mittwochnachmittag im Rechen des Kraftwerks gefunden.
"Der am 08. Februar 2022 in den Jaukerbach gestürzte 33-jährige Wiener konnte am 09. Februar 2022 gegen 14:00 Uhr beim Kraftwerk mit dem Rechen aus dem Wasser geborgen werden. Eine gerichtsmedizinische Obduktion wurde von der Staatsanwaltschaft angeordnet", bestätigte die Polizei am Abend.
Die 37-Jährige ist Medienberichten zufolge schwer verletzt und lag im künstlichen Tiefschlaf.
Der Hund konnte zwischenzeitlich eingefangen werden und wird derzeit von Verwandten betreut.



Videostrecke

Personen in Bach gestürzt | Dauer: 2:19 | 08.02.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Ertrunken: 33-Jähriger tot aus Jauckerbach in Linz-Kleinmünchen-Auwiesen geborgen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ertrunken: 33-Jähriger tot aus Jauckerbach in Linz-Kleinmünchen-Auwiesen geborgen

Im Bereich dieses Stegs dürften die beiden laut Polizei ins Wasser des Baches gestürzt sein.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ertrunken: 33-Jähriger tot aus Jauckerbach in Linz-Kleinmünchen-Auwiesen geborgen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber



Links







von Matthias Lauber
am 09.02.2022 um 17:04 Uhr erstellt,
am 09.02.2022 um 17:07 Uhr veröffentlicht,
am 10.02.2022 um 12:30 zuletzt aktualisiert.


11.08.2022 | Steinerkirchen an der Traun

LKW in Feld umgestürzt


11.08.2022 | Rußbach am Paß Gschütt/Gosau

Vermisster Schwammerlsucher (64) tot aufgefunden


11.08.2022 | Walding

Schwerer Sturz mit Motorrad


11.08.2022 | Hallstatt

Tschechin stürzte in Gletscherspalte


11.08.2022 | Attersee am Attersee

Spritztour mit Golf-Carts




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
08.08.2022

49-Jähriger bei Arbeitsunfall an Schneidemaschine für Stahlrollen in Linz tödlich verletzt


2
.
09.08.2022

Abgängiger (59) bei großangelegter Suchaktion verletzt gefunden


3
.
11.08.2022

Person bei Schörfling am Attersee leblos aus dem Attersee geborgen




3
Jahren
|
12.08.2019

Geldtransporter vor Bankfiliale in Wels-Neustadt überfallen


4
Jahren
|
12.08.2018

Rasante Fahrt durch Wels-Innenstadt endet mit heftigem Unfall


6
Jahren
|
12.08.2016

Maskierte Jugendliche zielten am Welser Stadtplatz mit Gaswaffen aus Fenster