Ausgewählte Region wird geladen ...
Ermittlungen nach Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster abgebrochen
laumat.at/Matthias Lauber

Ermittlungen nach Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster abgebrochen

Online seit 22.08.2016 um 13:33 Uhr

Wels/Altmünster.

Während die Brandursache nach dem Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster relativ rasch erhoben werden konnte, konnte hingegen kein Verantwortlicher für den Brand ausgeforscht werden.

Die Brandursache, also dass der Großbrand durch eine weggeworfene Zigarette ausgelöst worden war stehe laut Staatsanwaltschaft zwar eindeutig fest, wer diese Zigarette allerdings weggeworfen hat, konnte nicht mehr ausgeforscht werden.
"Es hat Hinweise gegeben, welche auch überprüft wurden, ein Täter konnte allerdings nicht ausgeforscht werden. Daher wurden die Ermittlungen nun abgebrochen," berichtet Christian Hubmer von der Staatsanwaltschaft Wels im Gespräch mit laumat|at.


Videostrecke

Großbrand in Altmünster | Dauer: 2:15 | 09.05.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Ermittlungen nach Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster abgebrochen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ermittlungen nach Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster abgebrochen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ermittlungen nach Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster abgebrochen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ermittlungen nach Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster abgebrochen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster durch weggeworfene Zigarette ausgelöst [11.05.2016]

Großbrand im Schloss Ebenzweier in Altmünster [09.05.2016]





von Matthias Lauber
am 22.08.2016 um 13:33 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Täter zeigt sich nach Angriff mit Axt auf seinen Nachbarn geständig
15.09.2019, Linz

Unbekannte Täter stahlen Bootsmotoren
15.09.2019, Narrn im Machlande/St. Agatha/Waldkirchen am Wesen

Motorradfahrer bei Sturz verletzt
15.09.2019, Weyer

Unbekannter schlich sich in Bauernhaus während Pensionistenpaar anwesend war
15.09.2019, Narrn im Machlande

Unbekannte stahlen Wertgegenstände aus teilweise unversperrten Fahrzeugen
15.09.2019, Lambach



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Großer Flüchtlingsaufgriff in Edt bei Lambach führt zu Großeinsatz von Polizei und Rettung
11.09.2019, Edt bei Lambach

Tödlicher Unfall: Fußgänger auf Westautobahn von LKW erfasst und rund 30 Kilometer mitgeschleift
09.09.2019, Enns/Amstetten

Notarzt nach Arbeitsunfall in Wels-Lichtenegg im Einsatz
09.09.2019, Wels



Heute vor ...
1 Jahr
Schwerer Crash in Unterweißenbach dürfte tragischen Ausgang nehmen
15.09.2018, Unterweißenbach

2 Jahren
Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Marchtrenk
15.09.2017, Marchtrenk

6 Jahren
Schwerverletzter bei Messerstecherei in der Welser Innenstadt
15.09.2013, Wels