Ausgewählte Region wird geladen ...
Einsatzkräfte bei nächtlicher Suchaktion rund um den Traunsee im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Einsatzkräfte bei nächtlicher Suchaktion rund um den Traunsee im Einsatz

Online seit 11.02.2021 um 23:27 Uhr, aktualisiert am 12.02.2021 um 11:47 Uhr

Gmunden/Traunkirchen.

Sowohl in Gmunden, als auch in Traunkirchen (Bezirk Gmunden) standen die Einsatzkräfte am späten Donnerstagabend bei einer nächtlichen Suchaktion nach einer abgängigen Person im Einsatz.

Eine 42-jährige Frau war aus einer Pflege- und Betreuungseinrichtung abgängig. Die Person wurde dann nach einer technischen Verortung im Bereich des Traunsees nahe Gmunden und Traunkirchen verortet.
"Am 11. Februar 2021 um 20:10 Uhr teilte ein Pflegeheim aus dem Bezirk Gmunden mit, dass eine 42-jährige Bewohnerin seit 17:00 Uhr abgängig sei. Aufgrund der zu dieser Zeit herrschenden Außentemperatur und der damit verbundenen Gefahr des Erfrierens wurde nach anfänglicher örtlicher Fahndung eine großangelegte Suchaktion im Bereich Gmunden eingeleitet. Die 42-Jährige konnte gegen 22:20 Uhr unverletzt im Bereich Bahnhof Gmunden gefunden und der Pflegeanstalt übergeben werden", berichtet die Polizei.

Einsatzkräfte bei nächtlicher Suchaktion rund um den Traunsee im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte bei nächtlicher Suchaktion rund um den Traunsee im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte bei nächtlicher Suchaktion rund um den Traunsee im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte bei nächtlicher Suchaktion rund um den Traunsee im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 210914

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort







von Matthias Lauber
am 11.02.2021 um 23:19 Uhr erstellt,
am 11.02.2021 um 23:27 Uhr veröffentlicht,
am 12.02.2021 um 11:47 zuletzt aktualisiert.