Ausgewählte Region wird geladen ...
Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst nach Brand eines Akkus in einer Wohnung in Leonding
laumat.at/Matthias Lauber

Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst nach Brand eines Akkus in einer Wohnung in Leonding

Online seit 05.12.2019 um 02:08 Uhr, aktualisiert um 09:07 Uhr

Leonding.

Ein Brand eines Akkus in einer Wohnung in Leonding (Bezirk Linz-Land) sorgte in der Nacht auf Donnerstag für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

In einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses dürfte ein Akku "explodiert" und in weiterer Folge in Brand geraten sein. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, die Feuerwehr konnte bereits nach kurzer Zeit wieder einrücken. Der Rettungsdienst stand ebenfalls im Einsatz.

Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst nach Brand eines Akkus in einer Wohnung in Leonding

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst nach Brand eines Akkus in einer Wohnung in Leonding

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 190805

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 05.12.2019 um 02:06 Uhr erstellt,
am 05.12.2019 um 02:08 Uhr veröffentlicht,
am 05.12.2019 um 09:07 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unbekannte stahlen Handkasse aus versperrtem PKW
07.12.2019, Neukirchen an der Vöckla

Räuber flüchteten auf Dach
07.12.2019, Linz

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte
07.12.2019, Hohenzell

245 Anzeigen bei landesweiten Verkehrsschwerpunktkontrollen
07.12.2019, Oberösterreich

Verkehrsunfälle auf der Westautobahn
06.12.2019, Berg im Attergau



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Stauchaos nach Verkehrsunfällen auf Wiener Straße bei Machtrenk
02.12.2019, Marchtrenk

Großangelegte Suchaktion nach abgängigem demenzkranken Mann in Marchtrenk
02.12.2019, Marchtrenk

Kollision zwischen Auto und Bus auf Eferdinger Straße in Wilhering fordert einen Schwerverletzten
05.12.2019, Wilhering



Heute vor ...
1 Jahr
Beifahrer (51) bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße in Andorf tödlich verletzt
08.12.2018, Andorf

3 Jahren
Inzwischen verstorbener Patient im Klinikum Wels hatte Tuberkulose-Infektion
08.12.2016, Wels

2 Jahren
Auto nach Unfall auf der Innkreisautobahn bei Meggenhofen in Brand
08.12.2017, Meggenhofen