Ausgewählte Region wird geladen ...
Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen
laumat.at/Matthias Lauber

Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Online seit 01.09.2019 um 17:29 Uhr, aktualisiert am 08.09.2019 um 14:37 Uhr

Buchkirchen.

Ein schwerer Verkehrsunfall Sonntagnachmittag in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) forderte ein Todesopfer und drei Verletzte gefordert.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften stand im Einsatz, nachdem ein Auto in einem Waldstück mit einem Baum kollidiert ist.
"Eine 63-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Wels-Land lenkte um 14:35 Uhr ihren PKW auf der Spengenedter Straße von Wels kommend in Fahrtrichtung Marchtrenk. Am Beifahrersitz saß ihre Schwiegermutter, auf der Rückbank befanden sich ihr 58-jähriger Ehemann und eine 58-jährige Bekannte aus Freistadt. Kurz vor Nähe des Hauses Spengenedter Straße 15 kam die Lenkerin aus bislang unbekannter Ursache in einem Waldstück links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kollidierte mit der linken vorderen Fahrzeugseite mit einem Baum und wurde durch die Wucht des Aufpralles mit dem Heck gegen den Zaun auf der gegenüberliegenden Straßenseite geschleudert. Nachbarn wurden durch den Knall des Aufpralls auf den Unfall aufmerksam, befreiten die Insassen und setzten die Rettungskette in Gang. Die eintreffenden Rettungskräfte versorgten die Unfallopfer," berichtet die Polizei.
Eingeklemmt war entgegen der ersten Meldung zwar niemand, dennoch endete der Crash tragisch. Der 58-jährige Ehemann der Lenkerin, welcher im Auto hinten gesessen ist, wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Drei weitere Personen wurden laut Rettungsdienst verletzt - zwei Personen mittelschwer, eine Person leicht. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst und zwei Notärzten versorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert beziehungsweise mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins UKH Linz geflogen. Die Feuerwehr unterstützte bei den Aufräumarbeiten am Einsatzort. Das Auto wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Die Spengenedter Straße war rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

Tödlicher Verkehrsunfall | Dauer: 2:11 | 30.09.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 186454

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 01.09.2019 um 15:06 Uhr erstellt,
am 01.09.2019 um 17:29 Uhr veröffentlicht,
am 08.09.2019 um 14:37 zuletzt aktualisiert.