Ausgewählte Region wird geladen ...
Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen
laumat.at/Matthias Lauber

Unfall forderte zudem zwei teils Schwerverletzte

Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Online seit 21.04.2022 um 23:13 Uhr, aktualisiert am 22.04.2022 um 07:35 Uhr

Gunskirchen.

Tödlich endete Donnerstagabend für eine Frau ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei PKW bei Gunskirchen (Bezirk Wels-Land). Zwei weitere Personen wurden teils schwer verletzt.

Der folgenschwere Frontalcrash ereignete sich auf der L1249 Grünbachtalstraße im Kreuzungsbereich mit der L1252 Irnhartinger Straße, Pennewanger Straße und Sirfling, im Gemeindegebiet von Gunskirchen. Die Unfallfahrzeuge wurden gegen ein Brückengeländer geschleudert, während eines der Fahrzeuge am Brückengeländer zum Stillstand kam, überschlug sich der zweite Wagen offenbar mehrmals und kam am Dach liegend in der zum Grünbach abfallenden Böschung zum Stillstand.
"Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am 21. April 2022 gegen 19:30 Uhr im Gemeindegebiet von Gunskirchen. Dabei fuhr eine 47-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land mit ihrem PKW auf der L1252 Irnhartinger Straße von Irnharting kommend Richtung der L1249 Grünbachtalstraße. Am Beifahrersitz befand sich ihr 69-jähriger Vater aus dem Bezirk Linz-Land. Zur selben Zeit lenkte eine 63-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land ihren PKW auf der L1249 Grünbachtalstraße Richtung Offenhausen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zur Kollision im Kreuzungsbereich. Dabei wurde das Fahrzeug der 63-Jährigen gegen das gegenüberliegende Brückengeländer geschleudert, überschlug sich mehrmals und kam in einer Böschung am Dach zum Liegen. Der Wagen der 47-Jährigen wurde ebenfalls gegen das Brückengeländer geschleudert und kam dort zum Stehen. Unmittelbar nachkommende Fahrzeuglenker, darunter ein praktischer Arzt und eine Intensivkrankenschwester leisteten der 63-Jährigen sofort Erste Hilfe. Die Reanimationsversuche, die von Rettung und Notarzt übernommen wurden, mussten nach einer Stunde leider erfolglos abgebrochen werden. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle aufgrund ihrer schweren Verletzungen. Die 47-Jährige und ihr Vater erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Klinikum Wels eingeliefert", berichtet die Polizei.
Zwei Feuerwehren, zwei Notarztteams, mehrere Rettungsfahrzeuge und die Polizei standen im Einsatz.
Die Bergung der Unfallfahrzeuge wurde durch ein Abschleppunternehmen vorgenommen.

Die L1249 Grünbachtalstraße war im Kreuzungsbereich mit der L1252 Irnhartinger Straße, Pennewanger Straße und Sirfling rund zweieinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.



Videostrecke

Tödlicher Verkehrsunfall | Dauer: 2:49 | 21.04.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 21.04.2022 um 23:01 Uhr erstellt,
am 21.04.2022 um 23:13 Uhr veröffentlicht,
am 22.04.2022 um 07:35 zuletzt aktualisiert.


26.05.2022 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Alkofahrt endet im Garten


26.05.2022 | Gosau

Alkofahrt endet am Baum


26.05.2022 | Leopoldschlag

Gefälschter Führerschein sichergestellt


26.05.2022 | Unterweitersdorf

Drogenlenker gestoppt


26.05.2022 | St. Martin im Mühlkreis

Motorradfahrer ohne Helm verunfallte




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
23.05.2022

14 Feuerwehren bei Großbrand auf Bauernhof in St. Johann am Wimberg im Einsatz


2
.
24.05.2022

Schwerer Kreuzungscrash mit eingeklemmter Person in Wels-Puchberg


3
.
21.05.2022

Großes Fassadenelement vor Lokal am Marktplatz in Lambach abgestürzt




4
Jahren
|
26.05.2018

Schwerer Crash in Linz-Ebelsberg fordert ein Todesopfer und fünf teils Schwerverletzte


1
Jahr
|
26.05.2021

Großbrand: Gewerbeobjekt in Pasching in Vollbrand


3
Jahren
|
26.05.2019

Einsatz wegen blutverschmierter Bushaltestelle und langer Blutspur in Wels-Pernau