Ausgewählte Region wird geladen ...
Dreifacher Mordversuch: Prozess am Landesgericht Ried im Innkreis gegen 22-Jährigen
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Dreifacher Mordversuch: Prozess am Landesgericht Ried im Innkreis gegen 22-Jährigen

Online seit 30.03.2021 um 11:07 Uhr, aktualisiert am 31.03.2021 um 07:32 Uhr

Ried im Innkreis/Rainbach im Innkreis.

In Ried im Innkreis steht am Dienstag ein 22-jähriger Mann vor Gericht, der im Juli des vergangenen Jahres versucht haben soll, seine Ex-Freundin und ihre zwei Kinder zu töten.

Der Mann soll am 17. Juli 2020 gegen 01:30 Uhr seine damals 26-jährige Ex-Lebensgefährtin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben, dann wollte er ihre zwei Kinder zuerst durch einen Stromschlag, dann durch Gaskartuschen töten. Als Motiv wird Eifersucht angenommen, der Mann soll laut Gericht unter einer Persönlichkeitsstörung leiden. Er gelte aber als zurechnungsfähig, heißt es.

Der Prozess wurde Dienstagnachmittag vertagt und soll am Donnerstag fortgesetzt werden. Dem Angeklagten droht bei einer Verurteilung lebenslange Haft.

Dreifacher Mordversuch: Prozess am Landesgericht Ried im Innkreis gegen 22-Jährigen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Dreifacher Mordversuch: Prozess am Landesgericht Ried im Innkreis gegen 22-Jährigen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Dreifacher Mordversuch: Prozess am Landesgericht Ried im Innkreis gegen 22-Jährigen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Dreifacher Mordversuch: Prozess am Landesgericht Ried im Innkreis gegen 22-Jährigen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Dreifacher Mordversuch: Prozess am Landesgericht Ried im Innkreis gegen 22-Jährigen

In diesem Mehrparteienwohnhaus in Rainbach im Innkreis (Bezirk Schärding) soll sich der Mordversuch zugetragen haben.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger | FotoID: 213393



Links

Rainbach im Innkreis: Dreifacher Mordversuch - Mann wollte Lebensgefährtin und Kinder töten [17.07.2020]




Ort





von Matthias Lauber
am 30.03.2021 um 11:03 Uhr erstellt,
am 30.03.2021 um 11:07 Uhr veröffentlicht,
am 31.03.2021 um 07:32 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Geisterfahrer auf Mühlviertler Schnellstraße gestoppt
20.04.2021, Unterweitersdorf

Katze in Schlagfalle gefangen
20.04.2021, Hinzenbach

Schwein in Behälter einer Futtermischanlage gestürzt
19.04.2021, Kallham

PKW begann während Fahrt im Bereich des Motorraumes zu brennen
19.04.2021, Kallham

Frontalzusammenstoß forderte zwei Verletzte
19.04.2021, St. Marienkirchen bei Schärding



RTV-Aktuell
Sendung vom 19.04.2021
- Acht Feuerwehren bei Vollbrand eines Wohnhauses im Einsatz
- Grausame Tierquälerei: Biber tagelang in illegaler Tellereisen-Falle eingeklemmt
- Wolfgang Mückstein als Gesundheitsminister angelobt
- Keine Anzeigen bei Steyrer "Spaziergang"
- Probeführerscheinbesitzer krachte gegen Gartenzaun
- Aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich
- Und das Wetter am Dienstag wird wärmer, dennoch gibt es Schauer


Heute vor ...
1 Jahr
Ansturm auf Drive-In in Wels-Schafwiesen sorgt für Verkehrschaos und größeren Polizeieinsatz
20.04.2020, Wels

5 Jahren
Tödlicher Verkehrsunfall mit Fußgänger in Wels-Vogelweide
20.04.2016, Wels

4 Jahren
Kleintransporter auf Bahnübergang in Wels von Triebwagen der Almtalbahn erfasst
20.04.2017, Wels