Ausgewählte Region wird geladen ...
Drei weitere Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich
laumat.at/Matthias Lauber

1 Foto

Vier "COVID-19"-Fälle im Bundesland

Drei weitere Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich

Online seit 06.03.2020 um 20:55 Uhr

Oberösterreich.

Wie das Land Oberösterreich am Freitagabend mitteilte, sind drei weitere Fälle von Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich nachgewiesen worden.

Die drei weiteren Fälle der Viruserkrankung betreffen Kontaktpersonen jenes Mannes aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, bei dem in Oberösterreich als erstes die Erkrankung bekannt geworden ist. Derzeit sind nun also vier Erkrankungen an COVID-19 - dem neuartigen Coronavirus - in Oberösterreich bekannt.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 06.03.2020 um 20:52 Uhr erstellt,
am 06.03.2020 um 20:55 Uhr veröffentlicht,
am 06.03.2020 um 20:55 zuletzt aktualisiert.


30.09.2022 | Sattledt

Schwere Verletzung bei Holzarbeiten


30.09.2022 | Hartkirchen

Brand in einem Zählerkasten


30.09.2022 | Braunau am Inn

Mesner in Kirche brutal geschlagen


30.09.2022 | St. Georgen im Attergau

Asylwerber verletzte Polizisten


30.09.2022 | Hochburg-Ach

Sachbeschädigungen und Suchtmitteldelikte geklärt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.09.2022

Tödlicher Unfall: Discobesucher (16) bei Haag am Hausruck auf Innkreisautobahn von Autos erfasst


2
.
25.09.2022

Mordalarm in Ternberg: Escort-Girl in einer Wohnung tot aufgefunden


3
.
28.09.2022

Unfallauto musste nach Crash gegen Wohnhaus in Kremsmünster vor weiterem Absturz gesichert werden




3
Jahren
|
01.10.2019

LKW-Lenker schwer eingeklemmt: Crash zwischen drei LKW und einem PKW auf Welser Autobahn bei Pucking


6
Jahren
|
01.10.2016

Technische Probleme bei österreichweitem Zivilschutz-Probealarm


1
Jahr
|
01.10.2021

Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura