Ausgewählte Region wird geladen ...
Drei weitere Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich
laumat.at/Matthias Lauber

Vier "COVID-19"-Fälle im Bundesland

Drei weitere Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich

Online seit 06.03.2020 um 20:55 Uhr

Oberösterreich.

Wie das Land Oberösterreich am Freitagabend mitteilte, sind drei weitere Fälle von Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich nachgewiesen worden.

Die drei weiteren Fälle der Viruserkrankung betreffen Kontaktpersonen jenes Mannes aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, bei dem in Oberösterreich als erstes die Erkrankung bekannt geworden ist. Derzeit sind nun also vier Erkrankungen an COVID-19 - dem neuartigen Coronavirus - in Oberösterreich bekannt.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |



Links







von Matthias Lauber
am 06.03.2020 um 20:52 Uhr erstellt,
am 06.03.2020 um 20:55 Uhr veröffentlicht,
am 06.03.2020 um 20:55 zuletzt aktualisiert.


26.05.2022 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Alkofahrt endet im Garten


26.05.2022 | Gosau

Alkofahrt endet am Baum


26.05.2022 | Leopoldschlag

Gefälschter Führerschein sichergestellt


26.05.2022 | Unterweitersdorf

Drogenlenker gestoppt


26.05.2022 | St. Martin im Mühlkreis

Motorradfahrer ohne Helm verunfallte




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
23.05.2022

14 Feuerwehren bei Großbrand auf Bauernhof in St. Johann am Wimberg im Einsatz


2
.
24.05.2022

Schwerer Kreuzungscrash mit eingeklemmter Person in Wels-Puchberg


3
.
21.05.2022

Großes Fassadenelement vor Lokal am Marktplatz in Lambach abgestürzt




4
Jahren
|
26.05.2018

Schwerer Crash in Linz-Ebelsberg fordert ein Todesopfer und fünf teils Schwerverletzte


1
Jahr
|
26.05.2021

Großbrand: Gewerbeobjekt in Pasching in Vollbrand


3
Jahren
|
26.05.2019

Einsatz wegen blutverschmierter Bushaltestelle und langer Blutspur in Wels-Pernau