Ausgewählte Region wird geladen ...
Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Taufkirchen an der Trattnach
laumat.at/Matthias Lauber

Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Taufkirchen an der Trattnach

Online seit 12.01.2013 um 22:52 Uhr, aktualisiert am 13.01.2013 um 11:56 Uhr

Taufkirchen an der Trattnach.

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Innviertler Straße im Gemeindegebiet von Taufkirchen an der Trattnach forderte am Samstagabend drei Verletzte.

Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschten auf der Straße winterliche Fahrbedingungen. Eine 22-jährige Angestellte aus Kallham geriet mit ihren PKW auf der, mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn, ins Schleudern und stieß frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß wurde die Lenkerin sowie zwei Personen im entgegenkommenden Fahrzeug - ein 36-jährigen Maschinenschlosser aus Altschwendt und dessen 40-jähriger Beifahrer - verletzt, zwei Personen davon schwer. Die Feuerwehr musste eingeklemmte Personen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus den teilweise völlig zerstörten Fahrzeugen befreien. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch die Notärzte in die Krankenhäuser Grieskirchen, Ried und Wels eingeliefert.

Die B137 Innviertler Straße war im Unfallbereich rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall | Dauer: 0:21 | 12.01.2013
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 34075

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 12.01.2013 um 22:52 Uhr erstellt,
am 13.01.2013 um 11:56 zuletzt aktualisiert.