Ausgewählte Region wird geladen ...
Drei Schwerverletzte bei Explosion während Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen
laumat.at/Matthias Lauber

Drei Schwerverletzte bei Explosion während Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen

Online seit 02.06.2017 um 13:18 Uhr, aktualisiert am 03.06.2017 um 09:44 Uhr

Gaspoltshofen.

Bei einer Explosion während den Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen) sind Freitagmittag drei Menschen schwer verletzt worden

Die Feuerwehr wurde Freitagfrüh alarmiert, weil es offenbar im Silo zu einem Brand gekommen ist. Sechs Feuerwehren standen daraufhin im Einsatz.
"Als Grund für die Rauchentwicklung wurde ein Glimmbrand im Bereich der Heizungsanlage im Zuführrohr des Heizgutes vom Scharten-Silo festgestellt. Die Ursache für den Glimmbrand im Zuführrohr ist noch unbekannt. Von der Feuerwehr wurde vorerst das Brandgut im Bereich der Heizung entfernt. Als alle Glutnester entfernt zu sein glaubten, wurde mit dem Entleeren des Silos durch eine Firma durch Absaugung begonnen. Dabei kam es schon bei Beginn der Arbeiten aus unbekannten Gründen zu einer Entzündung und in der Folge zu einer Verpuffung und Ausbreitung einer Stichflamme aus dem Silo. Durch die Stichflamme wurden ein 63-jähriger Feuerwehrmann der Feuerwehr Affnang und ein 56-jähriger Feuerwehrmann der Feuerwehr Altenhof am Hausruck sowie auch der 42-jährige Mitarbeiter der Firma durch Verbrennungen unbestimmten Grades verletzt. Alle drei Personen waren mit dem Absaugvorgang beschäftigt," berichtet die Polizei.
"Wir sind zu einem Brand Gewerbe alarmiert worden und haben hier laut Angaben der Arbeiter einen Brandverdacht im Bereich des Sägespänesilos eruiert und haben dann mit der Wärmebildkamera den Silo abgetestet und haben eben festgestellt, dass im Bereich des Austrages 120 Grad sind und haben dann begonnen, die Hackschnitzel herauszufördern. Zu einer Verpuffung ist es dann gekommen, wie wir mit dem Saugwagen begonnen haben abzusaugen. Da hat es dann wahrscheinlich eine Staubexplosion gegeben. Genaueres können wir auch noch nicht sagen. Wir öffnen jetzt den Silo, wir schneiden die Wand auf und werden dann die Hackschnitzel, welche sich im Silo befinden, ausräumen," schildert Franz Oberndorfer, Einsatzleiter der Feuerwehr Gaspoltshofen.
Drei Personen - zwei Feuerwehrleute sowie der Fahrer des Saugbaggers wurden bei der Verpuffung schwer verletzt. Zwei Notarzthubschrauber standen im Einsatz. Zwei Verletzte wurden jeweils mit dem Notarzthubschrauber Christophorus Europa 3 und Christophorus 10 nach München geflogen, ein Verletzter wurde mit der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Elf Feuerwehren standen nach der Verpuffung im Löscheinsatz und konnten den Silobrand schließlich unter Kontrolle bringen. Ein Brandsachverständiger begutachtete die Brand- und Unfallstelle, vorerst wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen.


Videostrecke

Explosion während Löscharbeiten | Dauer: 6:42 | 02.06.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Franz Oberndorfer, Feuerwehr Gaspoltshofen | Dauer: 1:04 | 02.06.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Drei Schwerverletzte bei Explosion während Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Schwerverletzte bei Explosion während Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Schwerverletzte bei Explosion während Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Schwerverletzte bei Explosion während Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Schwerverletzte bei Explosion während Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Schwerverletzte bei Explosion während Löscharbeiten eines Silobrandes in Gaspoltshofen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 136892

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch



Links

Sechs Feuerwehren bei Silobrand in Gaspoltshofen im Einsatz [02.06.2017]




Ort





von Matthias Lauber
am 02.06.2017 um 13:18 Uhr erstellt,
am 03.06.2017 um 09:44 zuletzt aktualisiert.