Ausgewählte Region wird geladen ...

22.08.2019

Drei Hunde bei Küchenbrand in Wels-Lichtenegg durch Feuerwehr und Sanitäter gerettet

Online seit 22.08.2019 um 16:43 Uhr, aktualisiert um 16:45 Uhr

Wels.

Drei Hunde konnten Donnerstagnachmittag von den Einsatzkräften der Feuerwehr bei einem Brand in der Küche eines Mehrparteienwohnhauses gerettet werden. Der Brand selbst war ebenfalls rasch gelöscht.

"Wir haben über Notruf das Stichwort "Brandverdacht beziehungsweise unklare Rauchentwicklung" erhalten, sind dann hier die Einsatzadresse angefahren und haben da einen leichten Rauchaustritt bemerkt. Im Zuge der Erkundung hat sich dann herausgestellt, dass es sich um einen Brand in der Küche handelt. Personen haben wir Gott sei Dank keine in der Wohnung angetroffen, sie war doch schon massiv verraucht. Wir haben dann drei Hunde vorgefunden, die wurden von unserem Atemschutztrupp ins Freie gebracht und gemeinsam mit dem Roten Kreuz haben wir die Hunde dann eben auch mit Sauerstoff versorgt," berichtet Roland Weber, Einsatzleiter der Feuerwehr Wels.
Der Brand konnte von der Feuerwehr schließlich rasch gelöscht werden.
Die Hunde wurden in weiterer Folge von Mitarbeitern der Tierrettung und der Besitzerin versorgt und betreut.


Videostrecke

Drei Hunde bei Küchenbrand gerettet | Dauer: 2:24 | 22.08.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Roland Weber, Feuerwehr Wels | Dauer: 0:42 | 22.08.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Drei Hunde bei Küchenbrand in Wels-Lichtenegg durch Feuerwehr und Sanitäter gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Hunde bei Küchenbrand in Wels-Lichtenegg durch Feuerwehr und Sanitäter gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Hunde bei Küchenbrand in Wels-Lichtenegg durch Feuerwehr und Sanitäter gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Hunde bei Küchenbrand in Wels-Lichtenegg durch Feuerwehr und Sanitäter gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Hunde bei Küchenbrand in Wels-Lichtenegg durch Feuerwehr und Sanitäter gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Drei Hunde bei Küchenbrand in Wels-Lichtenegg durch Feuerwehr und Sanitäter gerettet

Roland Weber, Einsatzleiter Feuerwehr Wels
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 186069

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 22.08.2019 um 16:34 Uhr erstellt,
am 22.08.2019 um 16:43 Uhr veröffentlicht,
am 22.08.2019 um 16:45 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
16-Jähriger wegen mehrerer Delikte festgenommen
20.09.2019, Grieskirchen/Vöcklabruck

Fußgängerin am Schutzweg angefahren
20.09.2019, Traun

Frau überschlug sich mit Traktor
19.09.2019, Waldhausen im Strudengau

Pensionist übersah Klein-LKW
19.09.2019, Bad Zell

Mountainbiker nach Sturz aufgrund eines internen Notfalls nun im Klinikum verstorben
19.09.2019, Wels/Altmünster



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Sieben Verletzte: Streit mit Messer auf Baustelle in Hartkirchen
17.09.2019, Hartkirchen

Notarzthubschrauber nach internem Notfall in Marchtrenk im Einsatz
18.09.2019, Marchtrenk

Sechs Verletzte bei schwerem Kreuzungscrash in Gunskirchen
15.09.2019, Gunskirchen



Heute vor ...
1 Jahr
Verletzter Unfalllenker nach schwerem Verkehrsunfall in Offenhausen davongelaufen
20.09.2018, Offenhausen/Meggenhofen

1 Jahr
LKW-Lenker auf Innviertler Straße nach internem Notfall erfolgreich reanimiert
20.09.2018, Wels

1 Jahr
Großeinsatz bei Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Fischlham
20.09.2018, Fischlham