Ausgewählte Region wird geladen ...
Dieseltank beschädigt: Feuerwehr bei Abdicht- und Bindemaßnahmen in Wels-Puchberg im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Dieseltank beschädigt: Feuerwehr bei Abdicht- und Bindemaßnahmen in Wels-Puchberg im Einsatz

Online seit 27.07.2021 um 22:10 Uhr

Wels.

Ein größerer Dieselaustritt aus einem aufgerissenen LKW-Tank musste Dienstagnachmittag von Einsatzkräften der Feuerwehr in Wels-Puchberg behoben werden.

Ein LKW hatte sich beim LKW-Rastplatz ÖBB-Terminal den Dieseltank aufgerissen. Die Feuerwehr konnte das Leck abdichten. Der großflächig ausgelaufene Dieselkraftstoff wurde gebunden.

Dieseltank beschädigt: Feuerwehr bei Abdicht- und Bindemaßnahmen in Wels-Puchberg im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Dieseltank beschädigt: Feuerwehr bei Abdicht- und Bindemaßnahmen in Wels-Puchberg im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Dieseltank beschädigt: Feuerwehr bei Abdicht- und Bindemaßnahmen in Wels-Puchberg im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Dieseltank beschädigt: Feuerwehr bei Abdicht- und Bindemaßnahmen in Wels-Puchberg im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort





von Matthias Lauber
am 27.07.2021 um 21:53 Uhr erstellt,
am 27.07.2021 um 22:10 Uhr veröffentlicht,
am 27.07.2021 um 22:10 zuletzt aktualisiert.