Ausgewählte Region wird geladen ...
Dämmmaterial-Glimmbrand an HTL-Fassade
laumat.at/Matthias Lauber

Dämmmaterial-Glimmbrand an HTL-Fassade

Online seit 29.11.2010

Wels.

Ein Glimmbrand wurde bei Bauarbeiten an Fassade der HTL Wels in der Fischergasse ausgelöst. Als ein Fenster im 3. Stock herausgeschnitten wurde, entzündete sich Dämmmaterial in der Fassade.

Die Bauarbeiter haben sofort die Feuerwehr verständigt, somit blieb der betroffene Bereich relativ klein und der Schaden gering. Die Feuerwehr löschte den Glimmbrand und kontrollierte den Bereich. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Die Schülerinnen und Schüler der Schule waren zu keiner Zeit in Gefahr, da die Klasse, wo die Bauarbeiten durchgeführt werden, derzeit gesperrt ist und sich der Brand ansonsten nur auf einen Teil der Fassade beschränkte.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 5582

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 29.11.2010 erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unfall mit Fahrerflucht
08.07.2020, Lenzing

Alkolenker mit 1,5 Promille erwischt
08.07.2020, Rohrbach

Motorradfahrer mit Notarzthubschrauber abtransportiert
08.07.2020, Altmünster

Brandereignis in St. Nikola an der Donau
07.07.2020, St. Nikola an der Donau

Sachbeschädigungen und Graffitis geklärt
07.07.2020, Luftenberg an der Donau/St. Georgen an der Gusen



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Großeinsatz der Polizei bei der Fahndung mehrerer geflüchteter Personen in Thalheim bei Wels
02.07.2020, Thalheim bei Wels

Mann bei Schlägerei in Wels-Innenstadt schwerst verletzt
03.07.2020, Wels

Motorradlenker (53) bei Unfall auf Westautobahn in Enns tödlich verunglückt
04.07.2020, Enns



Heute vor ...
2 Jahren
Notarzthubschrauber nach schwerem Verkehrsunfall auf Westautobahn bei Vorchdorf im Einsatz
08.07.2018, Vorchdorf

3 Jahren
Autolenkerin krachte in Wels-Vogelweide gegen Straßenlaterne
08.07.2017, Wels

4 Jahren
Schwerer Verkehrsunfall auf der Innkreisautobahn bei Aistersheim fordert acht Verletzte
08.07.2016, Aistersheim/Weibern