Ausgewählte Region wird geladen ...
Covid-19: Bevölkerung hält sich an Ausgangsbeschränkung - 210 bestätigte Fälle in Oberösterreich
laumat.at/Matthias Lauber

Covid-19: Bevölkerung hält sich an Ausgangsbeschränkung - 210 bestätigte Fälle in Oberösterreich

Online seit 16.03.2020 um 18:50 Uhr, aktualisiert um 19:05 Uhr

Covid-19 | Aktuelles zum Coronavirus
6309 Covid-19-Fälle und 73 verstorbene Personen in Oberösterreich
Oberösterreich.

Leere Straßen, wenig Kundinnen und Kunden vor den Lebensmittelmärkten prägten am Montag des Bild in vielen Städten und auch ländlichen Regionen Oberösterreichs.

Grundsätzlich haben sich die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher am Montag an die Maßnahmen gehalten. Die Hamsterkäufe scheinen abgeklungen, in den Lebensmittelmärkten ist nahezu das gesamte Sortiment verfügbar, bei näherer Betrachtung bemerkt man vielleicht die leereren Regale, aber es ist genügend Sortiment vorhanden. Die Straßen, Spielplätze und öffentlichen Plätze waren größtenteils menschenleer. Wo sich jetzt allerdings keine Kinder und Jugendlichen aufhalten, waren jedoch in erster Linie ältere Menschen der Risikogruppe - wenngleich aber wenigstens in kleinen Gruppen - anzutreffen. Berichtet wird auch von Hotspots, wie beispielsweise auf den Grünberg.
Relativ wenig berührt von den Maßnahmen zeigen sich aber auch die Betreiber von Wettlokalen, wo weiterhin Betrieb herrscht, wie einige Leser gegenüber laumat|at am Abend berichten.
Das Land Oberösterreich will unterdies ab Dienstag alle Hotels und Beherbungsbetriebe schließen.

Das Land Oberösterreich bestätigte am Abend 210 nachgewiesene Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich. Zwölf der Erkrankten befinden sich derzeit in Krankenhäusern in Behandlung, zwei davon müssen intensivmedizinisch betreut werden.

Covid-19: Bevölkerung hält sich an Ausgangsbeschränkung - 210 bestätigte Fälle in Oberösterreich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Covid-19: Bevölkerung hält sich an Ausgangsbeschränkung - 210 bestätigte Fälle in Oberösterreich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Covid-19: Bevölkerung hält sich an Ausgangsbeschränkung - 210 bestätigte Fälle in Oberösterreich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Covid-19: Bevölkerung hält sich an Ausgangsbeschränkung - 210 bestätigte Fälle in Oberösterreich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 195593

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch



Links

Covid-19: "Ausgangsbeschränkung" für ganz Österreich [15.03.2020]

Versammlungsverbot: Spiel- und Sportplätze sowie Lokale werden wegen Covid-19 gänzlich geschlossen [15.03.2020]

122 Coronavirus-Infektionen in Oberösterreich - Kliniken setzen weitere Maßnahmen [14.03.2020]

Covid-19: Regionen unter Quarantäne - Geschäfte mit Ausnahme von Grundversorgung werden geschlossen [13.03.2020]

Coronavirus: Besuchsverbote in Kliniken und Altenheimen verhängt [12.03.2020]

Coronavirus: Schulen und Kindergärten werden ab kommender Woche geschlossen [11.03.2020]

Coronavirus: 28 Personen in Oberösterreich mit dem Covid-19-Virus infiziert [10.03.2020]

Welser Volksfest und Messe Blühendes Österreich wegen Coronavirus abgesagt [10.03.2020]

Coronavirus: Veranstaltungen werden laut Gesundheitsminister österreichweit stark eingeschränkt [10.03.2020]

Bankfiliale in Gunskirchen wegen Coronavirus vorübergehend geschlossen [09.03.2020]

Neun Coronavirus-Infektionen in Oberösterreich - Allesamt aus dem Umfeld der Südtirol-Reisegruppe [08.03.2020]

Sieben Coronavirus-Fälle in Oberösterreich - Alle in häuslicher Quarantäne [07.03.2020]

Drei weitere Coronavirus-Erkrankungen in Oberösterreich [06.03.2020]

Erste bestätigte Coronavirus-Erkrankung in Oberösterreich [05.03.2020]





von Matthias Lauber
am 16.03.2020 um 17:58 Uhr erstellt,
am 16.03.2020 um 18:50 Uhr veröffentlicht,
am 16.03.2020 um 19:05 zuletzt aktualisiert.