Ausgewählte Region wird geladen ...
Bundespräsident mit Verspätung: Van der Bellen (unabhängig) gewinnt knapp vor Hofer (FPÖ)
laumat.at/Matthias Lauber

Bundespräsident mit Verspätung: Van der Bellen (unabhängig) gewinnt knapp vor Hofer (FPÖ)

Online seit 23.05.2016 um 16:13 Uhr, aktualisiert um 16:29 Uhr

Österreich.

Mit Spannung wurde am Montag auf das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl gewartet.

Durch das spannende Kopf an Kopf-Rennen zwischen Norbert Hofer (FPÖ) und Alexander Van der Bellen (unabhängig) musste auf die Auszählung der Briefwahlstimmen gewartet werden. Alexander Van der Bellen (unabhängig) setzte sich in der Stichwahl gegen Norbert Hofer (FPÖ) knapp durch und wird nun neuer Bundespräsident. Am Sonntag lag Hofer noch knapp vor Van der Bellen, die Briefwahlstimmen haben dieses Ergebnis gedreht und Van der Bellen gewann knapp vor Hofer.

Das vorläufige amtliche Endergebnis steht noch aus.

Ergebnis Bundespräsidentenwahl 2016 - Stichwahl (nach Wahlanfechtung aufgehoben)

50,3 % Dr. Alexander van der Bellen (+29,0 %)
49,7 % Ing. Norbert Hofer (+14,6 %)

Auszählungsgrad: 100,0 % | Wahlbeteiligung: 72,7 %


Links

Bundesministerium für Inneres präsentierte "versehentlich" Testdaten als vorläufiges Wahlergebnis [23.05.2016]

Spannendes Kopf an Kopf-Rennen um das Amt des Bundespräsidenten [22.05.2016]

Stichwahl um das Amt des Bundespräsidenten [22.05.2016]

Norbert Hofer (FPÖ) und Alexander Van der Bellen gehen in die Stichwahl [24.04.2016]

Österreich wählt ein neues Staatsoberhaupt [24.04.2016]





von Matthias Lauber
am 23.05.2016 um 16:13 Uhr erstellt,
am 23.05.2016 um 16:29 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sachbeschädigungen in Unterweitersdorf
01.04.2020, Unterweitersdorf

Böschung in Brand gesetzt
01.04.2020, Schlüßlberg

Vier Feuerwehren bei gemeldetem PKW-Brand in Sierning im Einsatz
01.04.2020, Sierning

Bahndammbrand an der Rudolfsbahn bei Garsten
01.04.2020, Garsten

Brand elektrischer Anlagen im Keller eines Hauses
01.04.2020, Feldkirchen an der Donau



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Covid-19: Sieben Todesopfer bei bislang 1.337 bestätigten Infektionen in Oberösterreich
28.03.2020, Oberösterreich

Fünf teils Schwerverletzte bei Deckeneinsturz in einem landwirtschaftlichen Gebäude in Molln
27.03.2020, Molln

Mund-Nasen-Schutz-Pflicht gegen Covid-19 - Bundesregierung weitet Schutzmaßnahmen aus
30.03.2020, Österreich



Heute vor ...
1 Jahr
Brand bei Recyclingbetrieb in Wels-Pernau sorgt für Großeinsatz
02.04.2019, Wels

3 Jahren
Drogenhandel in Wels-Innenstadt endet mit Raubdelikt
02.04.2017, Wels

1 Jahr
Kollision mit drei LKW auf Westautobahn bei Ansfelden sorgt für 18 Kilometer Stau
02.04.2019, Ansfelden